Feuerwehreinsatz in Fuhlsbüttel

Während EM2021 Public Viewing: Betonteile fallen auf Fußballfans

  • Sebastian Peters
    VonSebastian Peters
    schließen

Feuerwehr im Einsatz: Während dem EM 2021 Spiels Belgien gegen Portugal fallen am Erdkampsweg in Hamburg-Fuhlsbüttel plötzlich Fassadenteile auf Fußballfans!

Hamburg – Mit einem großen Schrecken und viel Glück sind die Besucher eines Eiscafés in Hamburg-Fuhlsbüttel davon gekommen. Gegen 21:00 Uhr am Sonntag, 27. Juni 2021, krachen plötzlich mehrere Betonteile einer Fassade auf den Gehweg und die dort befindliche Terrasse eines Eiscafés. 

Stadtteil in Hamburg:Fuhlsbüttel
Fläche:6,6 km²
Einwohner:13.441 (31. Dez. 2019)

Während EM 2021 Spiel Belgien gegen Portugal – Betonteile stürzen auf Gäste beim Public Viewing

Das Eiscafé ist zu dem Spitzenspiel Belgien gegen Portugal gut besucht. Nachbarn und Passanten schauen dort auf großen Fernsehern das Fußball-EM-Spiel, als die Teile der Fassade herabstürzen. Ein Fußballfan wird von schweren Betonteilen am Oberkörper getroffen und verletzt.

Von diesen Betonteilen wurden die EM-Fans getroffen.

Einsatzkräfte der Feuerwehr Hamburg versorgen vor Ort den leicht verletzten Fan und transportieren ihn anschließend in ein Krankenhaus.

Lose Betonteile müssen abgeschlagen werden – Renovierungsarbeiten als Auslöser?

Zusätzlich rückt die Feuerwehr Hamburg mit einem Löschfahrzeug und einer Drehleiter an um das Gebäude zu überprüfen. Mit einer Spitzhacke werden alle losen Betonteile abgeschlagen. Der Gehweg wurde während des Einsatzes durch die Polizei Hamburg gesperrt. 

Der Bereich vor dem Eiscafé wurde geräumt. Mit einer Drehleiter werden die losen Fassadenteile abgeschlagen.

Anwohner berichten, dass es kürzlich Renovierungsarbeiten an dem betroffenen Haus gegeben haben soll. Die Einsatzstelle wurde an die Hausverwaltung übergeben. Ob die Terrasse des Eiscafés heute öffnet, ist unklar. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © LUCA FIELD

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare