1. 24hamburg
  2. Hamburg

Verkaufsoffener Sonntag: Was heute in Hamburg und Umgebung geöffnet hat

Erstellt:

Von: Kevin Goonewardena

Kommentare

Heute, am 09. Januar 2022 findet erstmals dieses Jahr in weiten Teilen Deutschlands ein Verkaufsoffener Sonntag statt. Wo man in Hamburg und Umgebung shoppen kann.

Hamburg – Für den kommenden Sonntag, den 09. Januar 2022 laden in Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein die Händler wieder zum Shoppen ein: Denn, der erste Verkaufsoffene Sonntag des noch jungen Jahres 2022 steht an – wenn man von den verkaufsoffenen Sonntagen in Elmshorn (S-H) und Buchholz (Niedersachsen) einmal absieht, die bereits am 02. Januar 2022 stattgefunden haben.

Ob in Groß- oder Kleinstädten, in der City oder dem Einkaufszentrum im Außenbezirk, überall öffnen Geschäfte ihre Tore. Begleitet wird der verkaufsoffene Sonntag vielerorts mit einem bunten Rahmenprogramm: In Hamburg etwa steht der Tag unter dem Motto „Sport und Gesundheit“ und wird von vielen thematischen Aktionen begleitet.

Name:Ladenschlussgesetz
Abkürzung:LadSchlG
Art des Gesetz:Bundesgesetz
Erste Fassung:28. November 1956

Verkaufsoffener Sonntag in Hamburg-Altona

In Altona selbst können zwischen 13:00 Uhr und 18:00 Uhr die Geschäfte im Zentrum öffnen, genauer am Paul-Nevermann-Platz (Bahnhof Altona), Spritzenplatz, der Neue Große Bergstraße und Ottenser Hauptstraße öffnen. Das Mercado-Einkaufszentrum ist in den genannten Bereichen eingeschlossen. Auf Hamburg.de wird der Bereich weiter konkretisiert. Dort ist von den Verkaufsstellen „auf der Ottenser Hauptstraße 2 bis 27, Paul-Nevermann-Platz 15, Neue Große Bergstraße 1 bis 44, Große Bergstraße 164 und dem Spritzenplatz“ die Rede. Das Motto hier „Altona bewegt sich“.

Ein Schild in einem Schaufenster weist auf die Sonntagsöffnungszeiten des Ladens hin.
Ein Schild in einem Schaufenster weist auf die Sonntagsöffnungszeiten des Ladens hin. Am 09. Januar 2022 laden in Hamburg wieder zahlreiche Geschäfte zum Sonntagskauf ein. Auch in der Umgebung der Hansestadt ist vereinzelt Sonntagsshopping möglich. (Symbolbild) © dpa

Das Elbe Einkaufszentrum in Osdorf, im Bezirk Altona, hat am Sonntag den 09. Januar 2022 ebenfalls zwischen 13:00 Uhr und 18:00 Uhr geöffnet.

Verkaufsoffener Sonntag in Hamburg-Bergedorf

In Bergedorf hingegen dürfen weder die Geschäfte in der schmucken Altstadt rund um das Bergedorfer Schloss am Sonntag den 09. Januar 2022 öffnen, noch die, die im dortigen Einkaufszentrum ansässig sind. Die Sonntagsöffnung beschränkt sich auf den Bereich Unterer Landweg im Stadtteil Moorfleet. Dort befinden sich unter anderem Bauhaus und die IKEA-Filiale Moorfleet.

24hamburg.de Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich

Verkaufsoffener Sonntag in Hamburg-Eimsbüttel

Im namensgebenden Stadtteil selbst sind die Geschäfte in der Osterstraße und deren Umgebung geöffnet. Hamburg.de listet auch hier genau auf, welche Straßen und Nummern. Auf der Website der Stadt heißt es dazu: „Eimsbüttel: Verkaufsstellen dürfen am 9. Januar 2022 in der Zeit von 13 Uhr bis 18 Uhr aus Anlass der Veranstaltung „Sport und Gesundheit in Eimsbüttel“ – Osterstraße geöffnet sein. Das beschränkt sich auf: Osterstraße 74 bis 178 und 79 bis 189, Emilienstraße 21 und 24, Heußweg 20 bis 52 und 25 bis 41, sowie Karl-Schneider-Passage, Schwenckestraße 30 bis 34, Hellkamp 16 bis 26 und 15 bis 27, Schopstraße 4 bis 10, Methfesselstraße 60 bis 66 und 51 bis 61.“

Aber im Bezirk Eimsbüttel gibt es weitere Bereiche, an denen Geschäfte am Sonntag den 09. Januar 2022 geöffnet haben dürfen. Und zwar betrifft das Tibarg (Niendorf), außerdem die Einrichtungshäuser Möbel Höffner (Eidelstedt) und IKEA in Schnelsen.

Verkaufsoffener Sonntag in Hamburg-Harburg

Im Süden der Hansestadt ist es für die Gewerbetreibenden der nahezu gesamten Innenstadt möglich, ihre Geschäfte am 09. Januar 2022 zwischen 13:00 Uhr und 18:00 Uhr zu öffnen. Hier kann etwa in der Lüneburger Straße, am Marktplatz Am Sand, in den Einkaufszentren Harburg Arkaden, Edeka Center, dem Phoenix Center oder Galerie (Karstadt) geshoppt werden. Aber auch im Gewerbegebiet Großmoorbogen (unter anderem Obi und Pocco) gehen am Sonntag die Türen auf.

Verkaufsoffener Sonntag in Hamburg-Mitte

Innerhalb des Wallrings dürfen die Geschäfte im Bezirk Hamburg-Mitte am Sonntag den 09. Januar 2022 öffnen. Das betrifft die Händler innerhalb des Wallrings (Steintorwall, Glockengießerwall, Esplanade, Caffamacherreihe bis Graskeller, Willy-Brandt-Straße bis Klosterwall, wie auf Hamburg.de zu lesen ist) und die HafenCity.

In Billstedt hat das Billstedt Center geöffnet.

In Hammerbrook beispielsweise der Motorradhändler Louis GIGAStore Hamburg-Hammerbrook.

ifo-Geschäftsklimaindex
Hamburgs Innenstadt ist am verkaufsoffenen Sonntag von Kunden und Spaziergängern gut besucht. © Markus Scholz/dpa

Verkaufsoffener Sonntag in Hamburg-Nord

Lediglich die Geschäfte im Einkaufszentrum Hamburger Meile an der Mundsburg (Barmbek Süd) haben im Bezirk Hamburg-Nord am Sonntag den 09. Januar 2022 zwischen 13:00 Uhr und 18:00 Uhr geöffnet.

Verkaufsoffener Sonntag in Hamburg-Wandsbek

In Wandsbek selbst dürfen die Geschäfte in den Straßen „Wandsbeker Marktstraße zwischen Brauhausstraße und Ring 2, Schloßstraße von Wandsbeker Marktstraße bis zum Ring 2 (BID-Bereich)“ öffnen, außerdem die Händler im Wandsbeker Quarree.

Poppenbüttel schaut Ex-Fußballer Mario Basler im Alstertal Einkaufszentrum vorbei. In Farmsen/Berne gelten die Öffnungszeiten für die Geschäfte im „Einkaufstreffpunkt Farmsen“ im Berner Heerweg 175.

Verkaufsoffener Sonntag in Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Bremen

In Schleswig-Holstein öffnen am Sonntag, den 09. Januar 2022 die Geschäfte in Kaltenkirchen, im Kreis Pinneberg. Unter dem Motto „Erlebnis-Sonntag 2022“ laden unter anderem ShoppingWelt Dodenhof, XXXLutz Möbel und GLOBUS Baumarkt die Kunden zum sonntäglichen Bummel zwischen 12:00 und 17:00 Uhr ein. Auch in Rendsburg am Nord-Ostsee-Kanal öffnen die Läden am Sonntag, 09. Januar 2022. „Rendsburger Eisvergnügen“ nennt sich das Ganze.

In Niedersachsen und Bremen haben die Geschäfte am 09. Januar 2022 geschlossen. In Niedersachsen gelten Sonderregelungen für Sonntagsöffnungszeiten allerdings ganzjährig für Seebäder wie Cuxhaven oder Kurorte. Da das Land Niedersachsen nur vier Sonntagsöffnungen im Jahr erlaubt, finden diese zumeist im November und Dezember statt. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare