Motto: Sport und Gesundheit

Verkaufsoffener Sonntag Hamburg: Diese Geschäfte sind geöffnet

  • Anika Zuschke
    VonAnika Zuschke
    schließen

Am 10. Oktober ist verkaufsoffener Sonntag in Hamburg: Dieses Wochenende werden Gesundheit, Sport und Impfen mit dem sonntäglichen Shoppen in Einklang gebracht.

Hamburg – In Hamburg steht wieder ein Sonntag vor der Tür, der zum Shoppen in der Hansestadt einlädt. Der verkaufsoffene Sonntag fällt am 10. Oktober 2021 unter das Motto „Sport und Gesundheit“ und bietet – passend zum Thema – an einigen vereinzelten Orten in Hamburg und Harburg sogar Corona-Impfungen an. Lesen Sie hier, welche Geschäfte sich zwischen 13:00 und 18:00 Uhr am Sonntag über Ihren Besuch freuen und welche Sport-Aktionen Sie erwarten können.

Ereignis:Verkaufsoffener Sonntag
Ort:Hamburg
Nächster Termin:10. Oktober 2021
Letzter Termin:7. November 2021

Aufgrund der Pandemie wurden die Termine der vier verkaufsoffenen Sonntage in Hamburg auf die zweite Jahreshälfte verschoben, doch das hat dem Erfolg keinen Abbruch getan. Der Shopping-Sonntag im August, an dem ebenfalls geimpft wurde, sowie der verkaufsoffene Sonntag im September wurden von den Hamburgern begeistert angenommen. Auch der 10. Oktober könnte aufgrund eines „Beton-Hochs“ in der Hansestadt unter einem guten Stern stehen.

Verkaufsoffener Sonntag Hamburg: Sport und Gesundheit stehen im Mittelpunkt

Das City-Management teilte laut Hamburger Abendblatt mit, dass nicht nur die typischen Bezirke, Passagen und Geschäfte in der Innenstadt öffnen werden, auch auf der Spitalerstraße wird es beispielsweise eine Fahrradausstellung und eine Fläche mit sportlichen Informationen zum Cross Boule sowie der städtischen „Active City“-Kampagne geben.

Da die Hamburger Sportvereine während der Corona-Pandemie mit zahlreichen Vereinsaustritten zu kämpfen hatten und haben, sollen Hamburger Bürger nun anhand dieser Kampagne wieder dazu animiert werden, sich bei Sportvereinen neu- oder wiederanzumelden. Im Rahmen von „Active City“ werden am verkaufsoffenen Sonntag auch Gutscheine verteilt.

Angebot in Hamburg: Impfen und Shoppen beim verkaufsoffenen Sonntag. (24hamburg.de-Montage)

Sogar Impfen ist am verkaufsoffenen Sonntag in Hamburg am 10. Oktober möglich

In der Hafencity können Sportbegeisterte an einem Workout teilnehmen und in der Europapassage sowie auf dem Heuberg dürfen Golfer ihren Abschuss üben. Da der Gesundheitsaspekt des Mottos natürlich nicht zu kurz kommen sollte, werden im Alsterhaus, in der Perle Hamburg und im Hanseviertel Beratungsgespräche zu gesunder Ernährung angeboten.

Das Impfangebot wird im Elbe-Einkaufszentrum auf der Osdorfer Landstraße und in den Harburger Arkaden sowie dem Phoenix-Center ermöglicht. Mobile Impfteams der Sozialbehörde werden dort im Einsatz sein und Impfwillige mit dem Vakzin von Biontech oder Johnson&Johnson versorgen.

Hamburg bietet einen verkaufsoffenen Sonntag in Verbindung mit Events und Aktionen

Genau wie an den vergangenen verkaufsoffenen Sonntagen ist es auch am 10. Oktober Geschäften sowie Einkaufszentren nur gestattet, ihre Toren und Türen zu öffnen, wenn eine Veranstaltung in unmittelbarer Nähe stattfindet. Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick zu den Shopping-Möglichkeiten der unterschiedlichen Bezirke in Hamburg am Sonntag in Verbindung mit bestimmten Events.

24hamburg.de-Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

Verkaufsoffener Sonntag im Oktober: Shoppen Sie an diesen Orten in Altona

  • Die Veranstaltung „Bewegung und Nachhaltigkeit“ ermöglicht es Geschäften in unmittelbarer Nähe, zu öffnen.
  • Aufgrund der Veranstaltung „Sport und Gesundheit“ darf die Verkaufsstelle in der Osdorfer Landstraße 131 aufmachen.

Shoppen in Eimsbüttel am verkaufsoffenen Sonntag

  • Geschäfte auf Tibarg, Paul-Sorge-Straße 5/Wendlohstraße 13 sowie Zum Markt 1 dürfen wegen dem „Erntedankfest auf dem Tibarg“ aufmachen.
  • Das „Herbstfest“ ermöglicht Öffnungen auf der Holsteiner Chaussee 130.
  • Weges des Events „Sport und Gesundheit – Fit für den Wald“ darf die Verkausstelle am Wunderbrunnen 1 öffnen.
  • Die Veranstaltung „Sport & Gesundheit in Eimsbüttel“ ermöglicht es Geschäften in unmittelbarer Nähe, am Sonntag Besucher zu empfangen.

Der verkaufsoffene Sonntag am 10. Oktober hält auch Angebote in Bergedorf bereit

  • Die Veranstaltung „Bergedorfer Landmarkt für Kinder, Jugendliche und Familien“ lässt Verkaufsstellen in unmittelbarer Nähe öffnen.
  • „Sport und Gesundheit – Bewegung macht Spaß“ sorgt für offene Geschäfte am Unteren Landweg 77.

Verkaufsoffener Sonntag in Harburg: Diese Geschäfte dürfen öffnen

  • Aufgrund der Veranstaltung „Fit in den Herbst“ dürfen zwischen 13:00 und 18:00 Uhr zahlreiche Geschäfte in unmittelbarer Nähe ihre Türen öffnen.

Shopping im Bezirk Hamburg-Mitte: Dort ist es am verkaufsoffenen Sonntag möglich

  • Das Event „Active City/Sport und Gesundheit“ sorgt für geöffnete Geschäfte in der Umgebung.
  • Das Billstedt Center in der Möllner Landstraße 3 darf aufgrund der Veranstaltung „Fitness Festival – mach dich fit/Sport und Gesundheit“ aufmachen.
  • Wegen des „Kostenlosen Motorradmarktes“ darf die Verkaufsstelle in der Süderstraße 83 öffnen.
  • „Who‘s Perfect – Gesund will ich leben“ macht eine Öffnung in der Nordkanalstraße 52 möglich.

Der verkaufsoffene Sonntag am 10. Oktober zeigt sich auch in Hamburg-Nord

  • Auch hier sorgt das Event „Sport und Gesundheit“ für eine Öffnung des Shopping-Centers Hamburger Meile zwischen 13:00 und 18:00 Uhr.

Einkaufen im Bezirk Wandsbek am verkaufsoffenen Sonntag im Oktober

  • Die Veranstaltung „Voller Schwung!“ ermöglicht eine Öffnung der Marktplatz Galerie Bramfeld in der Bramfelder Chaussee 230.
  • Verkaufsstellen des Alstertal Einkaufszentrums Kritenbarg/Heegbarg bis zum Saseler Damm dürfen aufgrund der Veranstaltung „Sport und Gesundheit – ALSTERTAL STARDATE mit Ben – Stadt, Land, Gesund“ aufmachen.
  • Auch in dem Bezirk Wandsbek sorgt „Sport und Gesundheit“ für offene Läden in der Nähe.
  • Das Event „Couchpotato ade – Sport und Gesundheit bei Kabs“ ermöglicht offene Türen in der Walddörferstraße 140.

Der nächste und für 2021 letzte verkaufsoffene Sonntag in Hamburg findet am 7. November statt und wird unter dem Motto „Kunst und Kultur“ stehen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Markus Scholz/Christian Charisius/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare