Deutscher Wetterdienst warnt

Unwetter Hamburg: Starkregen, Gewitter und Hagel – hier kann‘s heftig werden

  • Natalie-Margaux Rahimi
    VonNatalie-Margaux Rahimi
    schließen

Der Deutsche Wetterdienst warnt: Schweres Unwetter mit Starkregen und Hagel steuert auf Hamburg zu. In einigen Stadtteilen könnte es zu Überflutungen kommen. 

Hamburg – Ein schweres Gewitter mit Starkregen und Hagel hat sich von Süden aus auf den Weg nach Hamburg gemacht. Wie der Deutsche Wetterdienst berichtet, entwickeln sich am Montag, 26. Juli 2021, gegen Mittag vereinzelnd schwere Gewitter mit unwetterartigem Starkregen und Hagel.

Stadt in Deutschland:Hamburg
Erster Bürgermeister:Peter Tschentscher
Zweite Bürgermeisterin:Katharina Fegebank
Vorwahl:040

Unwetter über Hamburg: Starkregen und Hagelkörner bis zwei Zentimeter

Der Deutsche Wetterdienst warnt in Hamburg aktuell vor unwetterartigem Starkregen mit Mengen von bis zu 25 Litern pro Quadratmeter bis zum Mittag. Lokal könnte es im Tagesverlauf aber auch zu extremen Regenmengen von über 40 Litern pro Quadratmeter kommen, heißt es.

Dazu ist mit Hagelschauern zu rechnen. Die Hagelkörner werden dabei bis zu zwei Zentimeter groß – es kann zu Hagelansammlungen kommen.

Unwetter in Hamburg! Starkregen kann zu Überflutungen führen.

Zum Starkregen und Hagel gesellen sich zudem stürmische Böen und Sturmböen von bis zu 80 Kilometern pro Stunde. Erst gegen Abend schwächen sich die Gewitter in der Hansestadt Hamburg laut DWD wieder ab.

Unwetter in Hamburg: Bei Starkregen drohen auch in der Hansestadt Überschwemmungen

Nach den schweren Überschwemmungen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz sorgen sich auch die Menschen in Hamburg vor Überflutungen. Immerhin bergen auch Alster und Elbe die Gefahr bei Starkregen über die Ufer zu treten. Die Stadt stellt der Bevölkerung daher schon seit einiger Zeit eine Starkregen-Karte auf ihrem Geoportal zur Verfügung.

Auf der Karte, welche von der Hamburger Umweltbehörde in Zusammenarbeit mit Hamburg Wasser erarbeitet wurde, können Hamburger ablesen, wo die Gefahr für Überschwemmungen am größten ist. Ein besonders großes Risiko für Überflutungen besteht demnach in den Stadtteilen rund um Alster und Elbe, vor allem auch für die Hamburger Innenstadt. * 24hamburg.de und fr.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Bodo Marks

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare