Am Mühlendamm

Unfall in Hohenfelde: Kleintransporter erfasst Radfahrerin beim Abbiegen

  • Jan Knötzsch
    VonJan Knötzsch
    schließen

Schwerer Verkehrsunfall im Stadtteil Hohenfelde: Auf dem Mühlendamm übersieht der Fahrer eines Kleintransporters eine Radfahrerin. Sie wird schwer verletzt.

Hamburg – Es ist gegen 15 Uhr am Donnerstag, 1 Juli 2021, als bei der Feuerwehr in Hamburg ein Notruf eingeht: Im Hamburger Stadtteil Hohenfelde hat es einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Daran beteiligt: ein Kleintransporter vom Typ Mercedes Sprinter und eine Radfahrerin. Die Feuerwehr schickt ein größeres Aufgebot los. Weil es heißt, die Radfahrerin sei unter dem Transporter eingeklemmt.

Stadtteil in Hamburg:Hohenfelde
Bezirk:Hamburg-Nord
Fläche:110 ha
Einwohner:10.034 (Stand: 31. Dezember 2019)

Unfall in Hohenfelde: Radfahrerin stürzt und muss schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden

Als die Einsatzkräfte am Mühlendamm, dem Ort des Geschehens eintreffen, bestätigt sich diese Meldung nicht. Schwer verletzt ist die Radfahrerin dennoch. Sie wird zunächst vor Ort versorgt und dann ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Mercedes Sprinter wird nicht verletzt. Die Polizei sperrt zunächst die Straße zur Aufnahme des Unfalls.

Bei einem Unfall im Stadtteil Hohenfelde wird eine Radfahrerin verletzt – die Feuerwehr rückt mit großem Aufgebot an, weil es zunächst heißt, sie sei unter einemFahrzeug eingeklemmt. (Symbolbild)

Die Beamten ermitteln nun, wie es genau zu dem Unfall kam. Nach ersten Erkenntnissen fuhr die 59-jährige Radfahrerin auf einem abgetrennten Radstreifen auf der Fahrbahn. Der Sprinter, der auf dem Mühlendamm Richtung Lübecker Straße unterwegs war, wollte rechts abbiegen. Dabei übersieht der Fahrer des Transporters die Frau, die erfasst wird und zu Boden stürzt.

Verkehrsunfälle in Hamburg: Smart kracht in Krankenwagen – Kind wird auf Kita-Parkplatz überfahren

Bei einem anderen Unfall in Hamburg krachte in Eidelstedt ein Smart in einen Krankenwagen. Auf dem Parkplatz der Kita Hermannstal wird ein Kind von einem SUV überfahren. Ohne einen Unfall blieb derweil zum Glück die Spritztour, die sich ein Azubi im Suff mit einem Porsche „gönnte“. Bei einem Unfall in Winterhude wurde eine Radfahrerin von einer Autotür K.O. geschlagen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Axel Heimken/dpa/picture alliance

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare