1. 24hamburg
  2. Hamburg

Radfahrer überfahren – Sanitäter stoppen LKW

Erstellt:

Kommentare

Vor den Augen einer Rettungswagenbesatzung geriet ein Radfahrer unter einen LKW. Nur durch das schnelle Eingreifen der Sanitäter konnte schlimmeres verhindert werde..

Hamburg – Ein Radfahrer ist am Mittwochabend in Hamburg-Billbrook an der Kreuzung Liebigstraße von einem Lastwagen erfasst und mehrere Meter mitgeschleift worden. Die Besatzung eines Rettungswagens habe den Unfall zufällig beobachtet und Schlimmeres verhindert, teilte die Feuerwehr Hamburg am Donnerstag mit.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram

Unfall an der Liebigstraße in Hamburg: Radfahrer von LKW überfahren

Nach einer Massenkarambolage ist die A7 gesperrt
Ein Rettungswagen der Hamburger Feuerwehr (Symbolfoto) © Sebastian Peters

Lesen Sie weitere Blaulicht-Meldungen wie: Statistik belegt: Fahrradfahrer sind die schlimmeren Verkehrsteilnehmer

Demnach war der Radfahrer bereits unter die Zugmaschine geraten, ohne dass der LKW-Fahrer es bemerkt hatte. Die Rettungswagenbesatzung habe das Blaulicht eingeschaltet, sei mit ihrem Fahrzeug vor den Lastwagen gefahren und habe ihn so blockiert. Der Radfahrer, der unter dem Fahrzeug noch nicht eingeklemmt gewesen sei, sei vorsorglich ins Krankenhaus gebracht worden, habe aber lediglich leichte Verletzungen davongetragen. (DPA)

Auch interessant

Kommentare