Mit altem Kleinkraftrad

Unfall in Finkenwerder: Helmloser Motorradfahrer scheppert in Auto

  • Sebastian Peters
    vonSebastian Peters
    schließen

Unfall auf der ehemaligen Elbinsel Finkenwerder. Motorradfahrer kracht in PKW. Feuerwehr und Polizei vor Ort. Fahrer schwer verletzt. Er trug keinen Helm.

Hamburg – Schwerer Unfall auf dem Finkenwerder Norderdeich im gleichnamigen Hamburger Stadtteil Finkenwerder. Am Samstag, 29. Mai 2021, um 19:30 Uhr verunfallt der Fahrer eines alten Simson Motorrads schwer.

Der Motorradfahrer kam aus einer Seitenstraße auf die Hauptstraße gefahren. (24hamburg.de-Montage)

Unfall in Finkenwerder: Motorradfahrer prallt gegen Auto

Der Motorradfahrer kam, so berichten es Zeugen vor Ort, plötzlich aus einer Seitenstraße herausgeschossen. Der Fahrer prallt mit voller Wucht in die Seite eines Fahrzeuges.

Die Rettungskräfte rückten mit mehreren Fahrzeugen an. Auch ein Löschfahrzeug war zur Unterstützung vor Ort. (24hamburg.de-Montage)

Unfall auf dem Finkenwerder Norderdeich: Motorradfahrer hat keinen Helm auf

Der Fahrer der Simson stürzt zu Boden, schleudert mehrere Meter auf der Straße herum. Er erlitt bei dem Unfall stärkere Kopfverletzungen. Grund: Er trägt zum Unfallzeitpunkt keinen Helm!

Der Finkenwerder Norderdeich wurde durch die Polizei Hamburg für die Rettungs- und Aufräumarbeiten längere Zeit gesperrt. Der Verkehrsunfalldienst ermittelt. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Sebastian Peters

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare