Polizei und Feuerwehr

Unfall Elbbrücke: Illegales Straßenrennen zwischen Luxusschlitten

  • Sebastian Peters
    vonSebastian Peters
    schließen

Unfall auf der Neuen Elbbrücke. Polizei und Feuerwehr vor Ort. Ein illegales Straßenrennen zwischen zwei Luxuskarossen. Teile der Fahrbahn gesperrt.

Hamburg-Rothenburgsort – Ein Rennen zwischen zwei hochmotorisierten Fahrzeugen verursacht am Donnerstagabend, 22. April 2021, einen Unfall auf den Neuen Elbbrücken im Hamburger Stadtteil Rothenburgsort.

Ein Mercedes-SUV prallt nach einem Rennen in die Leitplanke. (24hamburg.de-Montage)

Unfall auf der Elbbrücke: Polizei sperrt Teile der Fahrbahn – Feuerwehr muss anrücken

Bei dem Rennen verliert der Fahrer eines Mercedes-SUV die Kontrolle über ein Fahrzeug und kracht in eine Leitplanke. Dabei beschädigt er die Leitplanke und sein Fahrzeug stark.

Feuerwehr muss zerstörte Leitplanke abtrennen

Einsatzkräfte der Feuerwehr Hamburg müssen, damit die Verkehrssicherheit wieder hergestellt wird, die zerstörte Leitplanke mit einem Trennschleifer abtrennen. Die beiden Fahrer haben sich bei ihrem Straßenrennen nicht verletzt. Die Polizei Hamburg ermittelt. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Blaulicht-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare