1. 24hamburg
  2. Hamburg

U3 Sperrung: Pavillon blockiert Gleise – Feuerwehreinsatz am Baumwall

Erstellt:

Von: Sebastian Peters

Kommentare

Feuerwehreinsatz auf der U-Bahnlinie U3 zwischen den Hamburger Landungsbrücken und der Station Baumwall. Zelt stört Bahnverkehr. Auch die Straße ist gesperrt.

Hamburg – Am Donnerstag, 26. August 2021, wird eine Firmenveranstaltung gegen 13:45 Uhr am Baumwall plötzlich gestört. Die Brandmeldeanlage hat ausgelöst. Mit Blitzleuchten und Sirenen fordert die Brandmeldeanlage (kurz BMA) die Mitarbeiter auf, das Gebäude in Hamburg schnellstmöglich zu verlassen.

U-Bahnlinie U3 gesperrt: Feuerwehreinsatz am Baumwall an den Hamburger Landungsbrücken

Wie sich später herausstellte, wohl zu schnell. Für die Firmenveranstaltung sind zwei große Zelte auf der Dachterrasse aufgestellt. Doch eins der beiden Zelte war scheinbar nicht gesichert. Eine kräftige Windböe reißt den Pavillon von dem Dach. Das schwarze Zelt stürzt direkt auf die U-Bahngleise der U3.

Die U-Bahnlinie U3 ist wegen eines Feuerwehreinsatzes gesperrt. Mit einer Drehleiter wird das Zelt entfernt.
Mit einer Drehleiter wird das schwarze Zelt von den Gleisen entfernt. © Sebastian Peters

Lesen Sie auch: Falsche Polizisten rauben Seniorin aus: Fahndung mit Polizeihubschrauber

Feuerwehreinsatz an den Hamburger Landungsbrücken.
Die Feuerwehr hat das Zelt auseinandergebaut. © Sebastian Peters

Sofort wird der Bahnverkehr eingestellt. Die Schienen stromlos geschaltet. Die Feuerwehr Hamburg, die bereits wegen der ausgelösten BMA vor Ort war, fährt die Drehleiter aus und zieht das schwarze Zelt von den Gleisen. Verletzt wurde Glücklicherweise niemand. Wer nun für den Einsatz aufkommen muss, wird nun geklärt. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare