1. 24hamburg
  2. Hamburg

U3-Sperrung beim HVV: Orkan Daniel lässt Baum auf die Gleise krachen

Erstellt:

Von: Natalie-Margaux Rahimi

Kommentare

Ein umgestürzter Baum liegt auf der U3-Strecke des HVV zwischen Kellinghusenstraße und Saarlandstraße.
Sperrung im HVV: U3 zwischen Kellinghusenstraße und Saarlandstraße gesperrt. © Sebastian Peters

Orkan Daniel hat in Hamburg einen Baum auf die Gleise der U3 stürzen lassen. Der Verkehr im HVV ist derzeit zwischen Kellinghusenstraße und Saarlandstraße unterbrochen.

Hamburg – Orkan Daniel fegt aktuell mit Sturmböen über die Hansestadt Hamburg und hat nun für eine Strecken-Sperrung im HVV gesorgt. Aktuell ist die U3 zwischen den Haltestellen Kellinghusenstraße und Saarlandstraße gesperrt. Grund dafür ist ein Baum, der erst umgestürzt und dann auf die Gleise gekracht ist.

Lesen Sie weitere Blaulicht-Meldungen wie: Schwerer Unfall auf der Winsener Straße: Frau kracht beim Abbiegen in BMW.

U3 gesperrt: Bahn kann gerade noch bremsen – Ersatzverkehr eingerichtet

Der Baum stürzte kurz vor der U3-Haltestelle Sierichstraße auf die Gleise. Eine herannahende U-Bahn konnte glücklicherweise noch rechtzeitig stoppen, sodass eine Kollision zwischen Bahn und Baum verhindert wurde.

Der HVV reagierte schnell und richtete einen Ersatzverkehr mit Bussen und Taxen zwischen den Haltestellen Kellinghusenstraße und Saarlandstraße ein. Das teilte die Hamburger Hochbahn seinen Fahrgästen um 17:47 Uhr via Twitter mit.

Täglich die spannendsten Hamburg-Nachrichten direkt ins Postfach.

Die Sperrung der U3 zwischen Kellinghusenstraße und Saarlandstraße dauerte ein paar Stunden an. Gegen 20:00 Uhr gab der HVV bekannt, dass die Sperrung aufgehoben wurde. Allerdings kommt es auf allen Strecken derzeit zu Unregelmäßigkeiten. Außerhalb der Tunnel fahren die U1, U2, U3 und U4 nur mit 40 statt der normalen 80 Kilometern pro Stunde.

Erst vor wenigen Tagen kam es auf der HVV-Strecke U1 aufgrund eines Zwischenfalls zu einer Sperrung – für etwa eine Stunde war der Bahn-Verkehr unterbrochen. (Transparenzhinweis: Dieser Artikel wurde am 1. Dezember 2021 um 20:37 aktualisiert) * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare