1. 24hamburg
  2. Hamburg

U3-Sperrung am Wochenende: Wie der Ersatzverkehr fährt

Erstellt:

Von: Bona Hyun

Kommentare

Eine U3 Richtung Schlump Barmbek fährt ein
Die U3 zwischen Kellinghusenstraße und Schlump ist am Wochenende gesperrt. Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist eingerichtet. © Marcus Brandt/dpa

Die U3 ist am Wochenende zwischen Kellinghusenstraße und Schlump gesperrt. Selbiges gilt für nächstes Wochenende. Ein Ersatzverkehr ist eingerichtet.

Hamburg – Die HVV Bahnlinie U3 ist am Wochenende zwischen Kellinghusenstraße und Schlump gesperrt. Vom 28. Oktober, 21:30 Uhr bis einschließlich 31. Oktober werden auf der Strecke Busse als Ersatzverkehr fahren. Auch am 4. November zur selben Uhrzeit bis einschließlich dem 6. November wird die Strecke nicht von der U3 befahren, schreibt hamburg.de.

Name:U-Bahnlinie U3
Eröffnung:1912
Anzahl Stationen:25

U3 am Wochenende zwischen Kellinghusenstraße und Schlump gesperrt – Ersatzverkehr eingerichtet

Die Hamburger Hochbahn teilte mit, dass sich die Fahrzeit je nach Verkehrslage um 20 Minuten verzögern wird. Fahrgästen wird empfohlen, sich vorab über alternative Verbindungen zu informieren. Für Fahrgäste der U3 sind Streckensperrungen am Wochenende keine Neuheit. Nach der langen Sperrung zwischen Hauptbahnhof und Baumwall sind viele Gäste einfach froh, dass die U3 wieder normal fahren kann. Und gut, dass die Sperrung diesmal nicht für mehrere Jahre anhalten wird.

Auch interessant

Kommentare