Achtung, Verspätungen!

U1-Sperrung am Wochenende: Alle Infos zu Strecken, Zeiten und Ersatzverkehr

  • Fabian Raddatz
    VonFabian Raddatz
    schließen

Teilweise wird die U1 in Hamburg am Wochenende gesperrt. Grund dafür sind Bauarbeiten am Gleis, die Hochbahn stellt einen Ersatzverkehr bereit.

Hamburg – Wegen Gleisbauarbeiten fahren zwischen den U1-Haltestellen Norderstedt Mitte und Ochsenzoll keine Züge. Die Strecke ist von Freitagabend, 18. Juni 2021, ab 21:30 Uhr, bis zum Betriebsschluss am Sonntagabend, 20. Juni 2021, gesperrt. Zwischen allen Haltestellen will der HVV einen Ersatzverkehr (SEV) mit Bussen einrichten.

U-Bahn-Linie:Linie U1
Betreiber:Hamburger Hochbahn
Eröffnung:1. Dezember 1914
Stationen:47 (insgesamt 55,383 Kilometer Strecke)

Dabei kann sich die Fahrtzeit insgesamt um etwa 20 Minuten verlängern, teilt die Hochbahn mit. Mit den notwendigen Arbeiten sollen die Sicherheitsstandards des HVV-U-Bahn-Netzes in der Stadt Hamburg erhalten und die Qualität der Infrastruktur weiter verbessert werden.

U1-Sperrung am Wochenende: Chaos auch auf der Autobahn

Mit Verkehrsbeeinträchtigungen müssen auch Autofahrer auf der A1 und A20 zum Wochenende rechnen. Baustellen sorgen dort für Mega-Staus zum Ferienstart.

An diesen Haltestellen wird die U1 am kommenden Wochenende nicht halten. Dort fahren ersatzweise Busse. (24hamburg.de-Montage)

Derzeit sind die Hamburger ebenfalls von der U3-Sperrung betroffen. Die Komplett-Sperrung von Baumwall bis Hamburger Hauptbahnhof soll noch bis 2022 andauern. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Tim Vogel/dpa & HVV

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare