1. 24hamburg
  2. Hamburg

Tritt die Elbe über die Ufer? Polizei Hamburg warnt vor Hochwasser

Erstellt:

Von: Sebastian Peters

Kommentare

Einsatz der Feuerwehr auf der Elbe in Hamburg
Die Polizei Hamburg warnt vor einem Hochwasser. (Symbolfoto) © Christian Charisius/dpa

Hochwasser-Warnung der Polizei Hamburg. Die Elbe könnte am Dienstag über die Ufer treten. Um 19:33 Uhr soll das Wasser am höchsten stehen.

Hamburg – Die Polizei Hamburg hat vor Hochwasser in den Hamburger Stadtteilen St. Pauli, Altona, Ottensen und Kirchwerder gewarnt. „Es besteht die Gefahr, dass tiefer gelegene Parkplätze überspült werden“, teilte die Polizei am Dienstag auf Twitter mit.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram

Polizei warnt vor Hochwasser: Bereich von St. Pauli, Altona, Ottensen und Kirchwerder könnten überflutet werden

Alle Fahrzeuge müssten daher von dort entfernt werden. Der Höchststand der Flut der Elbe werde um 19.33 Uhr erwartet. Nach Angaben des Bundesamts für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) soll der Pegel bei St. Pauli 0,75 Meter über dem mittleren Hochwasser (MHW) liegen.

Täglich die Blaulicht-Nachrichten direkt ins Postfach

Auch interessant

Kommentare