Fußball-EM 2021

Tor Törööö: Elefantenorakel zur EM im Tierpark Hagenbeck

  • Christian Einfeldt
    VonChristian Einfeldt
    schließen

Hamburgs Elefantenorakel Yashoda aus dem Tierpark Hagenbeck ist bereits im EM-Fieber. Deutschland oder Frankreich – auf welches Team wird sie tippen?

Hamburg – Bei Fußballfans in ganz Deutschland steigt die Vorfreude. Am Freitag, dem 11. Juni eröffnete die Begegnung zwischen Italien und der Türkei die EM 2021*. Vier Tage später, am heutigen Dienstag, 15.06.2021, steigt nun auch endlich Deutschland in das Turnier ein. Manche vertrauen für den richtigen Tipp nur den Worten der Fußballexperten. Doch in Hamburg können wir im Vorfeld des Spiels gegen Frankreich für den richtigen Wett-Tipp unseren Tierparks Hagenbeck befragen: Genauer gesagt das Elefantenorakel „Yashoda“ – doch wird die Elefantendame wirklich zum heutigen Glücksbringer der DFB-Elf?

Turnier:UEFA Euro 2020
Ort:Europa
Datum:Fr., 11. Juni 2021 – So., 11. Juli 2021
Teams:24

EM 2021: Deutschland muss gegen Weltmeister Frankreich ran

Bei der WM 2010 war es die Orakel-Krake Paul, die der DFB-Elf fast ausnahmslos Mut machte*. Insgesamt achtmal lag das tierische Orakel mit seinen Vorhersagen aus dem Oberhausener Sea Life Aquarium richtig. Elefant Yashoda soll es ihr nun elf Jahre später gleich tun. Denn auch dieses Jahr darf natürlich ein Orakel nicht fehlen. So tippt die 42-jährige Elefantendame im Hamburger Tierpark Hagenbeck* alle Spiele der DFB-Elf.

Doch, dass mit Frankreich ein waschechter Titelanwärter als Deutschland-Gegner lauert, weiß wohl auch das Hamburger Elefantenorakel. Die „Équipe Tricolore“, die mit ihrem Offensivdrang und einer Besetzung auf absolutem Top-Niveau begeistert, ist bei vielen Fußballexperten bereits jetzt hoch im Kurs. Doch auch bei „Les Bleus“ läuft aktuell nicht alles rund. So sei beim EM-Favoriten Frankreich die Stimmung innerhalb der Mannschaft nicht gerade gut, wie eine Bayern-Legende Medienberichten zufolge Preis gab*.

Für die DFB-Elf könnte die Europameisterschaft 2021, bei der kein einziger HSV-Spieler auflaufen wird*, dennoch bereits an ihrem ersten Spieltag auf den Prüfstand stehen. Schließlich wartet in der Gruppenphase mit Portugal auch noch der amtierende EM-Sieger von 2016 auf die deutsche Nationalmannschaft.

EM 2021: Im Hamburger Tierpark Hagenbeck tippt dieses Jahr die Elefantendame Yashoda die Deutschland-Spiele. (24hamburg.de-Montage)

Tierpark Hagenbeck: Wird EM-Orakel Yashoda für die DFB-Elf zum schlechten Omen?

Da käme es doch gelegen, wenn zumindest das Glück auf Deutschlands Seite wäre. Doch aller Hoffnung macht das Elefantenorakal aus dem Hamburger Tierpark Hagenbeck einen Strich durch die Rechnung. Als Orakel-Handlung zieht Yashoda eine von zwei Team-Flaggen aus einer Box. Und oh nein: Unbeirrt griff Yashoda nach der französischen Flagge. Damit war auch dem letzten Hagenbeck-Besucher klar, wen die Elefantin als Favoriten sieht. Auch wenn es Fans der DFB-Elf nicht schmecken wird, gab es für die Elefantendame als Belohnung eine Ananas.

Ob Yashoda Recht behalten soll, sehen Fußballfans heute Abend um 21 Uhr auf ZDF. Auch Bundestrainer Joachim Löw, der vor dem Spiel gegen Frankreich wohl einen wahren Aufstellungs-Kracher in Betracht zieht*, weiß um die Gefährlichkeit des Weltmeisters von 2018. Genauso gut kennt er aber auch die Stärken seines Teams, welches mit zahlreichen Leistungsträgern gespickt ist.

Auf der gestrigen Pressekonferenz zeigte sich Löw entsprechend gelassen: „Jeder ist sehr, sehr hungrig nach Erfolg, das lässt mich ruhig schlafen“ – und wahrscheinlich auch den ein oder anderen DFB-Fan trotz der schwierigen Aufgabe zuversichtlich stimmen. *24hamburg.de, fr.de, tz.de und kreiszeitung.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Daniel Bockwoldt/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare