jung und alt Vögel befreit

Tierrettung: 40 Fasane aus Fahrzeug befreit

  • vonSebastian Peters
    schließen

Die Feuerwehr brach in der Nacht ein abgestelltes Fahrzeug auf. Im inneren befanden sich 40 Fasane. Unter den Vögeln befanden sich Jung- und Alttiere. Die geretteten Vögel wurden ins Tierheim gebracht.

Hamburg-Hamm – Da staunten auch die erfahrensten Retter nicht schlecht. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 08. April 2021, rückte das Löschfahrzeug der Feuer- und Rettungswachen Berliner Tor zur ungewöhnlichen Tierrettung aus. In einem abgestellten Fahrzeug in der Steinbeker Straße befanden sich ungefähr 40 Fasane. Einsatzkräfte der Polizei entdeckten das Auto und alarmierte die Feuerwehr.

Tierrettung: Die Feuerwehr befreite in der Nacht 40 Fasane aus einem verschlossenen Fahrzeug. (24hamburg.de-Montage)

Auto aufgebrochen – Feuerwehr Hamburg befreit eingesperrte Vögel

Um an die eingesperrten Tier zu kommen, mussten die Einsatzkräfte das Fahrzeug aufbrechen. Die geretteten Jung- und Alttiere wurden anschließend in das Tierheim Süderstraße verbracht. Warum die Vögel im Fahrzeug eingesperrt waren, ist unklar. Bei der Rettung der Tiere entstand am Fahrzeug ein Sachschaden. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Julian Stratenschulte/dpa & Blaulicht-News/imago images

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare