1. 24hamburg
  2. Hamburg

Tag der Toleranz: Hamburger Polizeipräsident unterzeichnet „Charta der Vielfalt“

Erstellt:

Von: Elias Bartl

Kommentare

Arne Dornquast (R) übergibt dem Hamburger Polizeipräsidenten Ralf Martin Meyer (L) die „Charta der Vielfalt“
Arne Dornquast (rechts) übergibt dem Hamburger Polizeipräsidenten Ralf Martin Meyer (links) die „Charta der Vielfalt“ © Elias Bartl

Zum internationalen Tag der Toleranz und Verzeichnisse der Hamburger Polizei hat Hamburgs Polizeiräsident Ralf Martin Meyer die „Charta der Vielfalt“ unterschrieben.

Hamburg – Vielfalt und Toleranz ist ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft. Teil unserer Gesellschaft ist aber auch die Polizei. Um diese Aspekte auch bei der Polizei weiter zu fördern, unterzeichnete der Hamburger Polizeipräsident Rolf Martin Meyer zum internationalen Tag der Toleranz die sogenannte „Charta der Vielfalt“.

Doch was ist diese Charta der Vielfalt überhaupt? 24hamburg.de erklärt es.

Lesen Sie weitere Blaulicht-Meldungen wie: „Um den Baum gewickelt“ – Fahrer über eine Stunde im Unfallwrack eingeklemmt!

Landespolizei der Freien und Hansestadt Hamburg:Polizei Hamburg
Behörde:Behörde für Inneres und Sport
Bedienstete:10.358
Sitz:Hamburg

Internationaler Tag der Toleranz: Polizei Hamburg zum ersten Mal feierlich dabei

Die Charta der Vielfalt ist ein grundlegendes Bekenntnis zu Vielfalt und zu Toleranz, Fairness und Wertschätzung in der Arbeitswelt und Gesellschaft.

Mit der Unterzeichnung verpflichten sich Unternehmen und Institutionen, alle Mitarbeiter:innen gleichermaßen zu respektieren – unabhängig von Alter, ethnischer Herkunft und Nationalität, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, körperlichen und geistigen Fähigkeiten, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und sozialer Herkunft.

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat bereits 2006 die Schirmherrschaft übernommen. 

Charta der Vielfalt: „Vielfalt ist DNA der Polizei, es gibt aber immer noch viel zu tun!“

Polizeipräsident Ralf Martin Meyer betont ganz klar, die Charta der Vielfalt sei nicht nur eine Hochglanzbroschüre für die Hamburger Polizei. „Vielfalt ist DNA der Polizei, es gibt aber immer noch viel zu tun!“

Die insgesamt mehr als 10.000 Mitarbeiter der Hamburger Polizei stammen aus mehr als 80 verschiedenen Nationen.

Täglich die spannendsten Hamburg-Nachrichten direkt ins Postfach.

Zum internationalen Tag der Toleranz überreichte der Leiter des Amtes für Arbeit und Integration in der Sozialbehörde, Arne Dornquast, die Charta der Vielfalt feierlich im Polizeipräsidium. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare