„Eugen“ wütet

Sturm in Hamburg: Baum knallt auf Gleis – Streckensperrung!

SBahn Verkehr im Bahnhof Langenfelde wegen des Sturmes eingestellt. Ein Baum liegt auf den Gleisen.
+
Der umgestürzte Baum wird durch Einsatzkräfte der Feuerwehr Hamburg zerkleinert. (24hamburg.de-Montage)
  • Sebastian Peters
    vonSebastian Peters
    schließen

Der Sturm hat Hamburg fest im Griff. Die S-Bahn fällt teilweise aus, weil Bäume auf die Gleise stürzen. Auch heute ist die Feuerwehr im Dauereinsatz.

Hamburg – Durch den starken Sturm in Hamburg knicken vereinzelt Bäume ab. Am Mittwoch, 05. Mai 2021, wurde die Feuerwehr zum S-Bahnhof „Langenfelde“ gerufen.

Die Einsatzkräfte schauten sich die S-Bahn auch von oben an. Kleinere Äste wurden entfernt. (24hamburg.de-Montage)

S-Bahn kracht gegen umgestürzten Baum – Feuerwehr im Einsatz

Die S-Bahn, die gerade in den Bahnhof einfuhr, krachte in die Baumkrone des umgestürzten Baumes. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Doch für die Bergung des Baumes musste der Verkehr der S21 und S3 teilweise unterbrochen werden.

Feuerwehr zerlegt Baum – S-Bahn darf weiter Fahren

Erst nachdem die Deutsche Bahn die Stromschiene abgeschaltet hatte, konnten die Einsatzkräfte den großen Baum zerlegen. An der S-Bahn entstand kein Schaden. Als der Strom wieder eingeschaltet worden war, rollte die Bahn weiter. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare