Am Kopf verletzt

Streit im Park Fiction: Sohn zieht Vater Flasche über den Kopf

  • Sebastian Peters
    VonSebastian Peters
    schließen

Polizeieinsatz in Hamburg an der Hafenstraße im Park Fiction. Während eines Streits wird der Vater von eigenem Sohn mit einer Flasche angegriffen.

Hamburg – Polizeieinsatz im Park Fiction im Hamburger Stadtteil Altona. Am Dienstagmorgen, 29. Juni 2021, geraten gegen 08:30 Uhr Vater und Sohn in einen handfesten Streit. Doch plötzlich eskaliert die Situation im fast leeren Park an der Elbe. 

Stadtteil in Hamburg: Altona-Altstadt
Fläche:2,8 km²
Vorwahl:040

Polizeieinsatz im Park Fiction an der Elbe – Sohn verletzt Vater mit einer Flasche

Der Sohn greift zu einer Glasflasche und haut sie seinem eigenen Vater auf dem Kopf! Der sackt stark blutend zusammen. Passanten setzen sofort ein Notruf ab. Aufgrund der anfänglich unklaren Lage werden auch zahlreiche Kräfte der Polizei Hamburg alarmiert. 

Einsatzkräfte der Feuerwehr versorgen den verletzten Vater.

Auch ein Rettungswagen der Feuerwehr Hamburg ist auf dem Weg. Doch vor Ort ist die Situation bereits beruhigt. Der stark blutende Vater liegt aber noch am Boden. Rettungskräfte versorgen die Kopfplatzwunde und bringen den Mann in einen Rettungswagen. 

Der verletzte Mann kann eigenständig zum Rettungswagen laufen. Zur Sicherheit wird der Mann in einem Krankenhaus weiter untersucht.

Die Polizei vernimmt währenddessen den mutmaßlichen Täter und stellt Personalien sicher. Weitere Ermittlungen laufen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Blaulicht-News.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare