1. 24hamburg
  2. Hamburg

Stellwerksstörung in Hamburg-Harburg – Züge fallen aus

Erstellt:

Von: Elias Bartl

Kommentare

Deutsche Bahn Zug auf der Strecke zwischen Lübeck und Hamburg.
Wege einer Stellwerksstörung in Hamburg ist der Bahnverkehr in und um Hamburg derzeit gestört. (Symbolbild) © Chris Emil Janßen/imago images

Aufgrund einer Stellwerkstörung in Hamburg-Harburg fallen seit Donnerstagvormittag zahlreiche Züge von und nach Hamburg aus.

Hamburg – Wegen einer Stellwerksstörung in Hamburg-Harburg fallen seit Donnerstagvormittag, 3. Februar 2022, zahlreiche Züge von und nach Hamburg aus. Von der Sperrung des Bahnhofs in Harburg seien sowohl der Fernverkehr als auch die Regionalzüge betroffen, wie Sprecher der Deutschen Bahn und der Metronom Eisenbahngesellschaft mbH am Donnerstag auf Nachfrage sagten.

Lesen Sie weitere Blaulicht-Meldungen wie: Tödlicher Arbeitsunfall in der Hafencity: Arbeiter stürzt 12 Meter in die Tiefe

Zugausfälle in Hamburg: Stellwerksstörung sorgt für längere Wartezeiten

Auf den Strecken zwischen Hamburg und Bremen sowie zwischen Hamburg und Hannover sind keine Züge unterwegs. Der Metronom habe streckenweise Ersatzverkehr durch Busse organisiert, schreibt das Unternehmen auf seiner Internetseite.

Dauer der Störung kann nicht abgesehen werden: Deutsche Bahn rät Fahrgästen, sich zu informieren

Täglich die spannendsten Hamburg-Nachrichten direkt ins Postfach

Die Deutsche Bahn rät Fahrgästen, sich online über die aktuelle Lage zu informieren. Zur Dauer der Störung konnte die Bahnsprecherin zunächst keine Angaben machen. Der S-Bahn-Verkehr rund um Harburg ist nach Bahn-Angaben nicht betroffen. Zuvor hatte das „Hamburger Abendblatt“ berichtet. (DPA) * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare