Direkt bei der Feuerwehr

Schwerer Arbeitsunfall in Stellingen: Arbeiter stürzt aus 2,5 Metern höhe!

Arbeitsunfall in Hamburg-Stellingen. Ein Arbeiter stürzt von einem Dach.
+
In einem Rettungswagen wird der schwer verletzte Arbeiter versorgt.
  • Elias Bartl
    VonElias Bartl
    schließen
  • Sebastian Peters
    Sebastian Peters
    schließen

In Hamburg-Stellingen ereignet sich kurz nach 10:00 Uhr ein schwerer Arbeitsunfall. Auf einer Baustelle im Basselweg stürzt ein Arbeiter von einem Dach!

Hamburg – Schwerer Arbeitsunfall in Hamburg-Stellingen. Unweit der Feuer- und Rettungswache Stellingen kommt es am Donnerstag, 22. Juli 2021, gegen 10 Uhr zu einem Arbeitsunfall.

Arbeitsunfall in Hamburg-Stellingen: Arbeiter bricht sich den Arm!

Ein Arbeiter, der auf dem Dach des Gebäudes am Basselweg gearbeitet hat, stürzt plötzlich ab.

Arbeitskollegen leiten sofort Maßnahmen zur ersten Hilfe Maßnahmen ein und alarmieren den Rettungsdienst der Feuerwehr Hamburg. Dieser ist, aufgrund der Nähe zur Feuerwache, bereits innerhalb weniger Minuten vor Ort.

Lesen Sie auch: Schlimmer Unfall: E-Scooter unter Auto eingeklemmt – Fahrer schwer verletzt

Arbeiter nach Absturz vom Dach in Hamburg-Stellingen ansprechbar

Der verletzte Arbeiter, der durchgängig ansprechbar ist, zieht sich beim Sturz eine offene Armfraktur zu. Diese wird vor Ort Rettungsdienst versorgt. Anschließend kommt der verletzte Arbeiter in ein nahegelegenes Krankenhaus. Wie genau es zum Unfall auf der Baustelle kommen konnte, ist unklar. Die Polizei Hamburg fordert das Amt für Arbeitsschutz an. Die Ermittlungen laufen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare