1. 24hamburg
  2. Hamburg

Verkehrsunfall sorgt für Stau und Sperrung auf der A1 in Hamburg

Erstellt:

Von: Elias Bartl

Kommentare

Mehrere Personen wurden bei dem Unfall verletzt.
Mehrere Personen wurden bei dem Unfall verletzt. © Sebastian Peters

Ein Unfall auf der Autobahn A1 in Höhe Stillhorn sorgt seit dem Mittag für Stau und Teilsperrungen der Autobahn A1 in Hamburg.

Hamburg – Bei einem Unfall auf der Autobahn A1 in Höhe Hamburg-Stillhorn werden am Mittag, 3. August 2022, mehrere Personen verletzt. Gegen kurz vor 12 Uhr kommt es zu dem Zusammenstoß zwischen dem Auto einer Familie und einem Lkw. Das Familienauto wird bei dem Unfall stark beschädigt, drei der Insassen werden verletzt.

Täglich die Blaulicht-Nachrichten direkt ins Postfach

10 Kilometer Stau nach Unfall auf der Autobahn A1

Sanitäter eines zufällig anwesenden Krankenwagens leisteten bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte der Hamburger Feuerwehr Erste Hilfe. Drei Personen, darunter auch ein Kind, kamen in ein Krankenhaus. Schwer verletzt wurde niemand. Auf der Autobahn A1 ist nach dem Unfall nur eine Fahrspur frei. Der Verkehr staut sich auf bis zu 10 Kilometern hinter der Unfallstelle. Autofahrer sollten den Bereich versuchen, weiträumig zu umfahren.

Auch interessant

Kommentare