1. 24hamburg
  2. Hamburg

Stau in Hamburg aktuell: A7 Sperrung sorgt für kilometerlangen Stau vor Schnelsen

Erstellt:

Von: Natalie-Margaux Rahimi

Kommentare

Aufgrund der A7 Sperrung rund um den Schnelsen-Tunnel staut es sich in Hamburg mittlerweile auf den Umleitungen im Stadtgebiet. Alle aktuellen Staus im Überblick.

Hamburg – Die Autobahn A7 in Hamburg ist derzeit zwischen den Anschlussstellen Hamburg-Schnelsen und Eidelstedt voll gesperrt. Grund für die Sperrung ist ein Software-Update im Lärmschutztunnel in Schnelsen. Bis Montagmorgen, 8. November 2021, bleibt die Strecke für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitung in Hamburg ist zwar eingerichtet, allerdings kommt es schon seit Samstagvormittag, 6. November 2021, zu Stau und Chaos in dem Gebiet.

Stadt:Hansestadt Hamburg
Bundesland:Hamburg
Einwohner:1,841 Millionen (2019) Eurostat
Erster Bürgermeister:Peter Tschentscher

Stau in Hamburg: A7 Sperrung sorgt für Chaos auf den Ausweichstrecken

Autofahrer, die aus dem Norden Richtung Hamburger Innenstadt fahren, sollen an der Ausfahrt Schnelsen-Nord abfahren und über die B432, B433 und Alsterkrugchaussee ausweichen. Autofahrer aus Pinneberg/Heide können die A23 uneingeschränkt nutzen. Der innerstädtische Verkehr wird über die Holsteiner Chaussee und die Oldesloer Straße umgeleitet. Und genau dort kommt es derzeit zu Staus und Verzögerungen.

Auf der A7 bei Hamburg staut es sich in Höhe Schnelsen.
Aufgrund der A7 Sperrung kommt es derzeit in Hamburg zu zahlreichen Stau und Verzögerungen. (Symbolbild) © Lars Berg/imago

Aufgrund der A7 Sperrung kommt es derzeit im Hamburger Stadtgebiet auf den Ausweichstrecken zu folgenden Staus und Verzögerungen:

A7 Sperrung in Hamburg: Stau und Chaos auch am Sonntag befürchtet

Die A7 Sperrung rund um den Schnelsener Tunnel dauert insgesamt 55 Stunden. Seit Freitag, 5. November 2021, um 22:00 Uhr laufen die Arbeiten. Die Strecke wird voraussichtlich am 8. November 2021, gegen 5:00 Uhr wieder freigegeben sein. Bis dahin ist auf den Ausweichstrecken und im Hamburger Stadtgebiet weiter mit massiven Staus und Einschränkungen zu rechnen.

24hamburg.de Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

Anwohner, die entlang der Umleitungen und Ausweichstrecken wohnen, werden gebeten für das Wochenende der A7 Sperrung auf die öffentlichen Verkehrsmittel auszuweichen. 24hamburg.de/hamburg hält Sie über die Entwicklungen, Staus und Verzögerungen weiter auf dem Laufenden. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare