1. 24hamburg
  2. Hamburg

Starke Aktion: Fettes Brot sammelt Kleiderspenden für Obdachlose

Erstellt:

Von: Natalie-Margaux Rahimi

Kommentare

Hip-Hop-Band Fettes Brot
Boris Lauterbach alias König Boris (l-r), Martin Vandreier (Doktor Renz) und Björn Warns (Björn Beton). © Axel Heimken/dpa

Die Band Fettes Brot wird am Freitag, 28. Oktober, mit Hanseatic Help Kleiderspenden für Obdachlose entgegennehmen. Wann und wo die Aktion stattfindet.

Hamburg – Die Tage werden kürzer, das Wetter wird ungemütlicher und vor allem nachts wird es spürbar kälter. Der Winter macht sich langsam aber sicher auf den Weg nach Hamburg. Und damit beginnt für Hamburgs Obdachlose wieder die schwerste Zeit des Jahres. Leider gibt es jedes Jahr auch in der Hansestadt Kältetote. Um dem bestmöglich vorzubeugen, gibt es in Hamburg mehrere Initiativen. Unter anderem sammelt Hanseatic Help jährlich zu Beginn der kalten Jahreszeit Winterkleidung. Daran beteiligt sich nun auch die Band Fettes Brot, die erst kürzlich Gratis-Konzerte in Hamburg gegeben hatte.

Fettes Brot macht bei Spendenaktion von Hanseatic Help in Hamburg mit: Wann und wo

„Entrümpelt euren Kleiderschrank und kommt rum!“. So lautet die Ansage von Fettes Brot, die erst kürzlich ihre Auslösung bekannt gegeben haben, an ihre Fans auf Instagram. Die Band wird am Freitag, 28. Oktober 2022, beim Sammeln von Kleiderspenden dabei sein. Durchgeführt wird die Aktion von Hanseatic Help. „Benötigt werden warme Jacken, Winterschuhe. Schlafsäcke und robuste wärmende Klamotten“, so Fettes Brot weiter.

Wann sammelt Fettes Brot Kleiderspenden für Obdachlose?

Fettes Brot wird am Freitag, 28. Oktober 2022, ab 16:00 Uhr an der Große Elbstraße 264 zusammen mit Hanseatic Help Kleiderspenden entgegennehmen.

Wer seine Kleider spenden und Fettes Brot übergeben möchte, kann dies am Freitag, 28. Oktober 2022, ab 16:00 Uhr tun. Die Kleiderspenden werden in der Große Elbstraße 264 entgegengenommen.

Fettes Brot sammelt Kleiderspenden für Obdachlose: Fans feiern die Aktion

Auf Twitter meldete sich Fettes Brot ebenfalls persönlich in einem Video zu Wort. Auch dort teilte die Band mit, selbst Spenden für Obdachlose entgegenzunehmen. Die Fans feiern das Engagement der Band und belohnen Fettes Brot dafür mit liebevollen Kommentaren unter den Posts.

„Tolle Aktion“, „geil von euch“, „fette Sache Jungs“, lauten nur einige der durchweg positiven Kommentare unter der Ankündigung der Band.

Gutes tun und gleichzeitig die Lieblingsband treffen? Na, wenn das nicht noch ein zusätzlicher Anreiz für eine Kleiderspende ist. Und wer am Freitag keine Zeit hat, der hat auch noch die Möglichkeit seine Kleiderspende beim Wärmebus abzugeben, es gibt noch zwei Termine.

Auch interessant

Kommentare