1. 24hamburg
  2. Hamburg

Sprinkleranlage geplatzt – Hamburger Kaufhaus unter Wasser

Erstellt:

Von: Sebastian Peters

Kommentare

Teile des City-Center Bergedorf sind nach dem Wasserschaden gesperrt worden
Teile des City-Center Bergedorf sind nach dem Wasserschaden gesperrt worden © Hoch Zwei Stock/Angerer/IMAGO

Teile des City-Center Bergedorf sind aufgrund eines Wasserschadens gesperrt worden. Eine defekte Sprinklerleitung sorgte für eine Überschwemmung.

Hamburg – Schlechte Nachrichten für Shopping-Fans. Das CCB, City-Center Bergedorf, musst aufgrund eines Wasserschadens teile seines Einkaufszentrums schließen. Dies teilt das Center am Samstagmorgen, 01. Oktober 2022, via Facebook mit. Grund sei ein enormer Wasserschaden, der am Samstagmorgen gegen 5 Uhr aufgefallen ist.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram

Feuerwehreinsatz in Hamburg: CCB (City-Center Bergedorf) wegen Wasserschaden zum Teil gesperrt

Täglich die Blaulicht-Nachrichten direkt ins Postfach

Eine Sprinklerleitung sei plötzlich geplatzt und somit sind hunderte Liter Wasser durch das Center geflossen. Unkontrolliert hat das Wasser einen enormen Schaden angerichtet. Nachdem Einsatzkräfte der Feuerwehr Hamburg die Wasserleitung abgedreht hatten, wurde das rund 10 cm hohe Wasser aus dem Einkaufszentrum gepumpt. Wie hoch der Schaden ist, konnte am Samstagmorgen noch nicht beziffert werden. Allerdings musste der komplette Altbau des Centers zunächst gesperrt werden. Der Neubau, das Parkhaus und Fachmarktzentrum sind aber weiterhin nutzbar, so das Center bei Facebook.

Auch interessant

Kommentare