Nur ein Fahrstreifen zur Verfügung

Stau auf A7 bei Hamburg: Hier wird es in den nächsten Tagen voll

  • Elias Bartl
    VonElias Bartl
    schließen

Bauarbeiten auf der Autobahn A7 bei Waltershof: In der nächsten Woche müssen Autofahrer mit einer erhöhten Gefahr für Sperrungen und Stau rechnen.

Hamburg – Nach der Notfallsanierung der Autobahn A7 mitten im Bahnstreik am vergangenen Mittwoch, naht schon die nächste Stau-Baustelle heran. Autofahrer müssen sich mit zwei weiteren Sperrungen mal wieder gedulden.

Autobahn:A7
Länge:963 km
Gebaut:1. September 2009
Betreiber:Bundesrepublik Deutschland

Stau auf der A7: Nur eine Fahrspur zwischen 21:00 Uhr und 05:00 Uhr kann zu stockendem Verkehr führen

Vom 16. bis 20. August 2021 wird auf der Richtungsfahrbahn Nord zwischen Hamburg-Hausbruch und Hamburg-Waltershof nachts zwischen 21 Uhr und 5 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung stehen.

Stau auf der Autobahn (Symbolbild).

Erneuert werden sollen die Straßenmarkierungen auf der Autobahn. Da diese Arbeiten nur bei trockenem Wetter durchgeführt werden können, kann es bei der Sperrung auch schnell zu Verschiebungen kommen. Auch eine Verlängerung der Sperrung ist nicht ausgeschlossen.

Lesen Sie auch: Nächtliche A7-Sperrung: Autofahrer brauchen mal wieder Geduld

Nächste Baustelle im Anmarsch: In der folgenden Woche geht es schon weiter mit Behinderungen auf der A7

Vom 23. bis 26. August 2021 geht es auch schon mit der nächsten Baustelle weiter. Nachts zwischen 20:00 Uhr und 05:00 Uhr wird die Entwässerungsanlage der Autobahn gewahrtet und gereinigt. Für diese Arbeiten werden ebenfalls Teile der Autobahn A7 zwischen Hamburg Hausbruch und Hamburg Waltershof gesperrt. *24hamburg.de ist ein Angebot der IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Matthias Balk/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare