1. 24hamburg
  2. Hamburg

Spektakulärer Einbruch in der Osterstraße: Wand aufgebrochen – 100 Geräte geklaut

Erstellt:

Von: Elias Bartl

Kommentare

In diesem Apple-Shop auf der Osterstraße schlugen die Einbrecher zu.
In diesem Apple-Shop schlugen die Einbrecher zu. © Elias Bartl

Spektakulärer Einsatz mitten in der Nacht in einem Apple-Shop auf der Osterstraße im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel. Die Diebe kamen durch die Wand.

Hamburg – Dieser Einbruch ist nicht alltäglich. In einem Apple-Shop auf der Osterstraße im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel kamen die Einbrecher in der letzten Nacht durch die Wand. Aus einer leer stehenden Wohnung nebenan, brachen die Diebe die Zwischenwand zum Laden auf, um an die teuren Elektronikgeräte zu kommen.

Einbruch auf der Osterstraße: Diebe brechen Wand von Apple-Shop auf

Lesen Sie weitere Blaulicht-Meldungen wie: Großrazzia in Norddeutschland: 360 Polizisten sprengen Menschenhändlerring

Wie die Polizei Hamburg in einer Pressemitteilung schreibt, sind die Einbrecher zwischen 1:00 Uhr und 2:00 Uhr nachts gekommen. Im Schutze der Dunkelheit räumten sie den Laden aus und erbeuteten mehr als 100 Geräte des namhaften Herstellers.

Auf der Suche nach den äußerst professionell vorgehenden Einbrechern tappt die Polizei derzeit noch im Dunkeln. Das LKA für Einbruchsdelikte hat die ersten Ermittlungen aufgenommen und sucht jetzt Zeugen.

Nach spektakulärem Einbruch in der Osterstraße in Eimsbüttel: Polizei sucht Zeugen

Täglich die spannendsten Hamburg-Nachrichten direkt ins Postfach.

Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können oder Beobachtungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnten, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 040/4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder an einer Polizeidienststelle zu melden.

Insbesondere werden auch Zeugen gesucht, die Angaben zu einem Fahrzeug machen können, welches von den Tätern mutmaßlich in den angrenzenden Hinterhof gefahren und zum Abtransport des Diebesguts genutzt wurde. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare