1. 24hamburg
  2. Hamburg

Seniorin fährt Ehemann beim Ausparken über den Haufen

Erstellt:

Von: Elias Bartl

Kommentare

Sanitäter und ein Notarzt versorgen den schwer verletzten Senior.
Sanitäter und ein Notarzt versorgen den schwer verletzten Senior. © Sebastian Peters

Ein 82-Jähriger wurde bei einem Verkehrsunfall in Hamburg Ottensen schwer verletzt. Seine Ehefrau verwechselte zuvor vermutlich das Gas- und das Bremspedal.

Hamburg – Schwerer Unfall beim Ausparken auf der Klopstockstraße im Hamburger Stadtteil Ottensen. Beim Rückwärts ausparken verwechselte eine Seniorin vermutlich das Gas- mit dem Bremspedal und erfasste ihren Ehemann mit dem Auto. Der 82-Jährige war gerade im Begriff, in den Wagen zu steigen, als seine Ehefrau im Rückwärtsgang Gas gibt.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram

Verkehrsunfall in Ottensen: Seniorin fährt Ehemann über den Haufen

Täglich die Blaulicht-Nachrichten direkt ins Postfach

Der 82-Jährige wurde von der Autotür mitgeschleiften und zwischen einem Baum und dem Auto eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite den Mann. Anschließend wurde er mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht. Die Ehefrau musste aufgrund eines Schocks behandelt werden. Um den genauen Unfallhergang zu rekonstruieren, ermittelt nun der Verkehrsunfalldienst der Hamburger Polizei.

Auch interessant

Kommentare