1. 24hamburg
  2. Hamburg

Sekundenschlaf am Steuer – Autofahrer kracht in Leitplanke

Erstellt:

Von: Elias Bartl

Kommentare

Rettungskräfte sind an einer Unfallstelle um ein Fahrzeug auf der A24 im Einsatz.
Rettungskräfte sind an einer Unfallstelle um ein Fahrzeug auf der A24 im Einsatz. © DPA

Bei einem Unfall auf der Autobahn A24 wurde ein Autofahrer verletzt. Der Mann sei kurzzeitig am Steuer eingeschlafen und in die Leitplanke gefahren.

Hamburg – Ein Autofahrer ist in Hamburg in der Nacht zum Samstag auf der A24 in die Mittelleitplanke gekracht. Der Mann habe aufgrund eines Sekundenschlafes die Kontrolle über sein Auto verloren, teilte die Polizei mit.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram.

Unfall auf der Autobahn A24 – Autofahrer verletzt

Täglich die Blaulicht-Nachrichten direkt ins E-Mail-Postfach.

Der Fahrer musste daraufhin mit Verdacht auf einen Rippenbruch und einen gebrochenen Arm in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Höhe des Sachschadens war zunächst nicht bekannt. (DPA)

Auch interessant

Kommentare