Kantstein berührt und abgehoben

Schwerer Motorrad-Unfall in Altenwerder: Fahrer durch die Luft geschleudert

  • Jan Knötzsch
    vonJan Knötzsch
    schließen

Zwei Biker sind in Altenwerder unterwegs. Einer der beiden touchiert einen Kantstein. Er wird vom Motorrad katapultiert, landet im Straßengraben. Krankenhaus!

Hamburg-Altenwerder – Der Nachmittag lädt am Sonntag, 30. Mai 2021, dazu ein, Zeit außerhalb der eigenen vier Wände zu verbringen. Die Sonne steht am Himmel, die Temperaturen sind angenehm warm. Frühsommerliches Wetter, das auch Motorradfahrer ins Freie und auf ihre Maschinen lockt. Für einen von ihnen endet die Fahrt verheerend. Er hat auf der Straße Vollhöfner Weiden einen schweren Unfall.

Motorrad-Crash in Altenwerder: Biker touchiert Kantstein und hebt ab – schwer verletzt ins Krankenhaus

Es ist 15:20 Uhr, als der Biker in einer langen Linkskurve von der Fahrbahn abkommt. Er touchiert mit seinen Reifen einen Kantstein. Das wird ihm zum Verhängnis. Durch die Berührung wird der Fahrer von seiner Maschine geschleudert. Er fliegt mehrere Meter durch die Luft. Bis er hinter einem Straßengraben liegenbleibt. Ein Biker-Kollege, der mit ihm unterwegs ist, bremst ab, leistet sofort erste Hilfe. Einige Autofahrer halten an, steigen aus und unterstützen die Rettungsmaßnahmen.

Rettungskräfte kümmern sich um einen Biker, der in Hamburg-Altenwerder verunglückt ist. (24hamburg.de-Montage)

Schnell werden Einsatzkräfte der Feuerwehr alarmiert. Sie rücken mit zwei Rettungswagen, einem Notarzt und einem Löschfahrzeug an und übernehmen die weitere Rettung und Versorgung des verunglückten Bikers. Er wird mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Wie die Hamburger Morgenpost berichtet, erleidet er mehrere Knochenbrüche, schwebt allerdings nicht in Lebensgefahr. Laut Blaulicht-News.de sollen Zeugen berichtet haben, dass die beiden Biker zuvor durch ihren Fahrstil aufgefallen sind. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Blaulicht-News.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare