1. 24hamburg
  2. Hamburg

Schwerer Unfall mit HVV-Bus an der Trabrennbahn: Mehrere Personen verletzt

Erstellt:

Von: Sebastian Peters, Natalie-Margaux Rahimi

Kommentare

HVV-Bus an der Trabrennbahn in Unfall verwickelt: Viele Fahrgäste stürzen.
Schwerer Unfall mit HVV-Bus an der Trabrennbahn: Mehrere Personen verletzt © Blaulicht-News.de

Am Samstagmittag kommt es in Hamburg zu einem schweren Busunfall. In Bahrenfeld werden gleich mehrere Personen verletzt und müssen ins Krankenhaus.

Hamburg – Gleich sieben Personen müssen nach einem Bus-Unfall im Hamburger Stadtteil Bahrenfeld von Rettungskräften versorgt und teilweise ins Krankenhaus eingeliefert werden. Nahe der Trabrennbahn Bahrenfeld kommt es am Samstag, 29. Oktober 2022, gegen 13:54 Uhr zu einem Unfall mit einem Bus der Linie 1 im HVV.
Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram

Unfall mit HVV-Bus in Bahrenfeld: Klaute ein Jeep die Vorfahrt und verschwand?

Der HVV-Bus ist gerade dabei, in einen Kreisverkehr an der Trabrennbahn einzubiegen, als ihm ein bislang flüchtiger Jeep-Fahrer die Vorfahrt nimmt. Der Busfahrer muss eine Notbremsung einlegen.

Nach einem Unfall eines HVV-Bus wird ein Fahrgast ins Krankenhaus gebracht.
Nach Unfall mit HVV-Bus: Viele Fahrgäste verletzt. © Blaulicht-News.de

Durch die Vollbremsung stürzen mehrere Fahrgäste, darunter auch Kinder. Nach sofort eingeleitetem Notruf rückt die Feuerwehr mit mehreren Rettungswagen, zwei Notärzten und einem Löschfahrzeug des Roten Kreuzes aus.
Täglich die Blaulicht-Nachrichten direkt ins Postfach

Weitere Hintergründe des Unfalls sind zur Stunde unklar. Laut des Busfahrers kam der Jeep „plötzlich angeschossen“. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Auch interessant

Kommentare