Unfallschwerpunkt

Schwanenwik: Verkehrsunfall an der Alster – Stau im Berufsverkehr

Zwei kaputte Fahrzeuge stehen an der Alster. Rettungskräfte kümmern sich um die beiden verletzten Fahrer. Stau.
+
Wieder kam es an der Alster-Kreuzung Schwanenwik zu einem Unfall. Zwei Personen wurden verletzt. (24hamburg.de-Montage)
  • Sebastian Peters
    vonSebastian Peters
    schließen

Nach einem Verkehrsunfall direkt an der Alster sperrt die Polizei Hamburg eine Fahrspur. Stau mitten im Berufsverkehr ist die Folge. Zwei Personen verletzt.

Hamburg-Hohenfelde – Unfassbar wie oft es hier knallt! Immer wieder kommt es an der Alster auf der Kreuzung Sechslingspforte Ecke Schwanenwik zu Verkehrsunfällen. Jetzt wieder! Und das mitten im Berufsverkehr. Die Folge: Eine Fahrbahn gesperrt und Stau.

Sperrung auf dem Schwanenwik – Unfall sorgt für Stau

Um 09:15 Uhr kracht ein VW-Bora in einem VW-Golf. Durch den Crash schleudert der silberne VW-Bora in die dortige Baustelle. Zum Glück hält sich dort kein Bauarbeiter auf! Die Polizei Hamburg sperrt anschließend eine Fahrspur. Ein langer Stau im Berufsverkehr mitten in der Stadt Hamburg ist die Folge.

Verkehrsunfall an der Alster: VW gegen VW – Rotlicht missachtet

Die Fahrer der Unfallfahrzeuge, beides Senioren, werden vor Ort Rettungsdienstlich behandelt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Welcher der Beteiligten über Rot gefahren ist, klärt jetzt die Polizei. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare