1. 24hamburg
  2. Hamburg

Schöne Bescherung: Weihnachtsbaum brennt lichterloh!

Erstellt:

Von: Sebastian Peters

Kommentare

Diesen Heiligabend werden die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Saseel sicherlich nicht vergessen. Ihr Tannenbaum brennt lichterloh!

Hamburg – Ausgerechnet an Heiligabend müssen die Retter der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr in den Hamburger Stadtteil Sasel ausrücken. Anrufer sehen, wie drei Personen auf einem Balkon im dritten Obergeschoss stehen.

Feuerwehreinsatz in Hamburg-Sasel: Weihnachtsbaum in Flammen!

Hinter den Personen dichter Brandrauch! Die Retter werden mit dem Alarmstichwort „Feuer mit Menschenleben in Gefahr“ alarmiert.

Als die Retter allerdings gegen 21:55 Uhr vor Ort an der Kreuzung Frahmredder Ecke Langenstücken eingetroffen sind, entspannt sich die Lage.

Die Bewohner, die auf dem Balkon stehen, haben sich zwar vor giftigen Brandrauch in Sicherheit begeben, allerdings ist der Uhrsprung bereits gelöscht.

Feuerwehr zeigt Gefahren zu Weihnachten und Silvester.
Der Weihnachtsbaum hat plötzlich Feuer gefangen. (Symbolbild) © Paul Zinken/dpa

Lesen Sie weitere Blaulicht-Meldungen wie: Schüsse in Finkenwerder: Polizei nimmt Trottel-Schützen fest

Ein großer Weihnachtsbaum, der aus bislang unklaren Gründen in Flammen aufging, sorgte für die starke Rauchentwicklung. Die Bewohner hatten noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr die Flammen löschen können und sich anschließend vor dem Brandrauch in Sicherheit begeben.

Täglich die spannendsten Hamburg-Nachrichten direkt ins Postfach.

Die Retter mussten letztlich nur die Wohnung „Querlüften“. Wie durch ein kleines Weihnachtswunder wurde niemand verletzt. Nach kurzer Zeit konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken. Auch in Hamburg-Harburg mussten die Retter an Heiligabend ausrücken. Hier wurden allerdings auch Personen verletzt. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare