1. 24hamburg
  2. Hamburg

Unfall an der Amsinckstraße: Frau von Auto überrollt und schwer verletzt

Erstellt:

Von: Elias Bartl

Kommentare

Feuerwehrleute und Sanitäter im Einsatz bei einem schlimmen Verkehrsunfall an der Hamburger Amsinckstraße.
Feuerwehrleute und Sanitäter kümmern sich um die Verletzte unter dem Auto. © Elias Bartl

Schlimmer Unfall am Montagmorgen an der Amsinkstraße. Beim Rangieren übersah eine Autofahrerin eine Frau und überfuhr sie!

Hamburg – Einsatz für die Hamburger Feuerwehr am Montagmorgen, 11. Oktober 2021. Gegen kurz nach 07:00 Uhr, werden die Retter zur Jet-Tankstelle an der Amsinckstraße gerufen. Nach einem kleineren Unfall auf dem Billhorner Röhrendamm wollte eine der Unfallbeteiligten auf das Gelände der Tankstelle fahren.

Dabei übersah und überfuhr die Autofahrerin eine Frau mit ihrem VW-Polo. Das Unfallopfer blieb schwer verletzt unter dem Auto liegen. Augenzeugen leisteten sofort Erste Hilfe.

Unfall an der Amsinckstraße: Feuerwehr mit Spezialwerkzeug im Einsatz – Unfallopfer schwer verletzt

Als die Einsatzkräfte der Hamburger Feuerwehr Vorort eintreffen, beginnen sie sofort mit der Rettung. Mit speziellen Hebekissen, Keilen und Holzblöcken wird das Auto abgesichert und so angehoben, dass die Verletzte möglichst schonend unter dem Auto hervorgezogen werden kann.

Lesen Sie weitere Blaulicht-Meldungen wie: Schießerei auf offener Straße: Mann feuert in Rahlstedt auf Polizisten

Unfallopfer wird auf der Amsinckstraße von Notarzt behandelt – Fahrerin steht unter Schock!

Feuerwehrleute schieben die verletzte Frau nach einem Unfall an der Hamburger Amsinckstraße in den Rettungswagen.
Mit dem Rettungswagen kommt die verletzte Frau in eine Klinik. © Elias Bartl

Währenddessen wird das Unfallopfer von Sanitätern und einem Notarzt medizinisch versorgt. Nach etwa einer halben Stunde ist die überfahrene Frau unter dem Auto befreit und wird anschließend mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

Die Unfallfahrerin wird währenddessen von weiteren Einsatzkräften betreut. Auch sie muss in eine Klinik eingeliefert werden, da sie unter Schock steht. Ein Augenzeuge berichtet unserem Reporter vor Ort, dass er nur im Augenwinkel sah, wie das Unfallopfer vom Pkw mit geschliffen und überrollt wurde.

Sanitäter stehen an einem Feuerwehrfahrzeug und kümmern sich um eine unter Schock stehende Autofahrerin, nach einem Autounfall.
Sanitäter kümmern sich um die unter Schock stehende Autofahrerin © Elias Bartl

Täglich die spannendsten Hamburg-Nachrichten direkt ins Postfach.

Genauer Hergang des Unfalls an der Amsinckstraße unklar – Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen aufgenommen

Wie genau ist zu dem schrecklichen Unfall an der Amsinckstraße kam, ist derzeit noch unklar. Der Verkehrsunfalldienst der Hamburger Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und wertet Videoaufnahmen der Tankstelle aus. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare