1. 24hamburg
  2. Hamburg

Schlagermove in Hamburg – die besten Bilder

Erstellt:

Von: Jakob Koch

Kommentare

Hossa, Hossa, Hossa: Im Sommer lockt der Schlagermove Fans von Partymusik und bunten Kostümen nach Hamburg. Wir haben einige Eindrücke gesammelt.

Schlagermove in Hamburg - Schlagerfans in bunten Kostümen
1 / 11Die Kostüme der Schlagerfans kennen keine Geschmacksgrenzen. © Georg Wendt/dpa
Schlagermove in Hamburg - Tausende Schlagerfans in den Strassen Hamburgs
2 / 11Der Schlagermove findet seit 1997 jedes Jahr im Juli in St. Pauli statt. © Georg Wendt/dpa
Schlagermove in Hamburg - Besucher als Schlümpfe verkleidet.
3 / 11„Schlumpfig Grinsen“ (Markus Söder) ist auf dem Schlagermove in Hamburg erlaubt. © Daniel Bockwoldt/dpa
Schlagermove in Hamburg - Sonnenblumen Besucher St. Pauli
4 / 11Die Sonnenblume – das heimliche Symbol des Schlagermoves ist bei vielen Besuchern beliebt. © Georg Wendt/dpa
Schlagermove in Hamburg – Lucas Cordalis winkt den Fans zu
5 / 11Die Stars der Schlagerszene kommen regelmäßig zum Schlagermove – wie hier Lucas Cordalis. © Georg Wendt/dpa
Schlagermove in Hamburg - Fans vor dem Hamburger Fernsehturm Telemichel
6 / 11Der Schlagermove zählt trotz Kritik zu einer Institution in Hamburg. © Marcus Brandt/dpa
Regen beim Schlagermove in Hamburg
7 / 11Schlechtes Wetter beim Schlagermove in Hamburg – die Besucher sind kreativ. © Chris Emil Janssen / Imago
Schlagermove in Hamburg - Menschen am alten Elbtunnel
8 / 11Jedes Jahr kommen Zehntausende zum Schlagermove nach Hamburg. © Georg Wendt/dpa
Ex-Brosis-Sänger Ross Antony auf einem Truck beim Schlagermove in Hamburg
9 / 11Ex-Brosis-Sänger Ross Antony hat sichtlich Spaß auf dem Schlagermove in Hamburg. © Georg Wendt/dpa
Schlagermove in Hamburg - Fans in pinken Kostümen
10 / 11Wer modisch dem Alltag entfliehen möchte, darf sich beim Schlagermove in Hamburg ausleben. © Georg Wendt/dpa
Sänger Christian Anders auf dem Schlagermove in Hamburg
11 / 11„Es fährt ein Zug nach nirgendwo...“: Sänger Christian Anders auf einem Schlager-Truck. © Georg Wendt/dpa

Auch interessant

Kommentare