1. 24hamburg
  2. Hamburg

Schlafzimmer in Flammen – Feuerwehr in Finkenwerder im Einsatz

Erstellt:

Von: Sebastian Peters

Kommentare

Feuerwehr im Einsatz bei einem Brand
Die Feuerwehr war im Einsatz (Symbolbild) © Sebastian Peters

Feuer in Hamburg-Finkenwerder. Ein Schlafzimmer in einem Mehrfamilienhaus an der Nordmeerstraße stand in Flammen. Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten an.

Hamburg – Schrecksekunden am Freitagmorgen, 02. September 2022, in Hamburg-Finkenwerder. Gegen 09:20 Uhr alarmiert ein Bewohner der Nordmeerstraße die Feuerwehr Hamburg. Sein Schlafzimmer im 3. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses brennt lichterloh. Sofort machen sich Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Finkenwerder auf dem Weg.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram

Feuerwehreinsatz in Hamburg: Feuer zerstört Schlafzimmer – keiner verletzt

Am Einsatzort angekommen, muss alles schnell gehen. Mit einem Strahlrohr über eine Drehleiter werden die Flammen von außen niedergedrückt. Ein „Flammenüberschlag“ auf das Dach des Hauses kann so schnell verhindert werden. Nur wenige Minuten später gehen bereits weitere Einsatzkräfte mit einem weiteren Strahlrohr durch das Treppenhaus in die Brandwohnung.

Täglich die Blaulicht-Nachrichten direkt ins Postfach

Nach rund 30 Minuten kann bereits wieder Entwarnung gegeben werden. Das Feuer kann schnell gelöscht werden. Ein Ausbreiten der Flammen ist verhindert worden. Nach ungefähr einer Stunde Einsatzzeit sind die Einsatzkräfte wieder eingerückt. Verletzt wurde niemand. Nun ermittelt die Polizei Hamburg, wie es überhaupt zum Brand des Schlafzimmers kommen konnte.

Auch interessant

Kommentare