1. 24hamburg
  2. Hamburg

Schlafende Obdachlose von Arzt überfahren: Unfall vor Tiefgarage

Erstellt:

Von: Elias Bartl

Kommentare

Polizisten sammeln die Habseligkeiten der verletzten Frau zusammen.
Polizisten sammeln die Habseligkeiten der verletzten Frau zusammen. © Andre Lenthe

Eine obdachlose Frau wurde am Morgen von einem Auto überrollt und schwer verletzt. Die Frau hatte in der Einfahrt einer Garage geschlafen.

Hamburg – Auf der Suche nach einem sicheren Schlafplatz, hatte sich eine obdachlose Frau in die Einfahrt einer Garage im Hamburger Stadtteil Harburg gelegt. Beim Einfahren in die Garage, gegen kurz vor acht Uhr, übersah ein Arzt auf dem Weg in seine Praxis die schlafende Frau und überrollte sie mit dem Auto.

Täglich die Blaulicht-Nachrichten direkt ins Postfach

Polizeieinsatz in Hamburg: Schlafende Obdachlose von Auto überfahren

Rettungskräfte versorgten die Frau vor Ort und brachten sie anschließend mit schweren Verletzungen in eine Klinik. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang übernommen. Weitere Hintergründe sind derzeit noch unklar.

Auch interessant

Kommentare