Polizei greift durch

Razzia an der Holstenstraße: Zwei Dealer festgenommen, Platzverweise für Junkies

Polizisten im Einsatz an der S-Bahn Station Holstenstraße
+
Am Bahnhof Holstenstraße wird ein Mann nach der Kontrolle festgenommen.
  • Elias Bartl
    VonElias Bartl
    schließen

Kurz nach 16:00 Uhr am Mittwochnachmittag: Plötzlich Hektik, Blaulicht und umherlaufende Menschen an der Holstenstraße. Drogenrazzia des LKA am Holstenplatz!

Hamburg – Seit Jahren klagen Anwohner über ein immer stärker werdendes Drogenproblem in ihrem Wohnviertel. Rund um den Hamburger Holstenplatz ist es zugemüllt und Spritzen liegen herum.

Ohne Rücksicht spritzen sich die Junkies Heroin oder rauchen Crack vor den Augen von Kindergarten-Kinder. Ihr Geschäft verrichten sie sogar auf dem Kirchenvorplatz der Christuskirche an der Suttnerstraße. Die Eltern der Kita-Kinder sind besorgt. Immer wieder liegen Menschen im Drogenrausch bewusstlos vor den Kindern.

Polizeieinsatz an der Holstenstraße: Drogen-Cops im Kampf gegen Junkies

Doch jetzt greift die Hamburger Polizei durch. Razzia des LKA am Mittwochnachmittag. Mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei werden 23 Personen, die der Drogenszene zuzuordnen sind im Bereich um die S-Bahnstation Holstenstraße kontrolliert.

Am Holstenplatz kontrollieren die Beamten eine weitere Gruppe.

Lesen Sie auch: Messer-Attacke im Bahnhof Holstenstraße – eine Person schwer verletzt

Durch solch wiederkehrende Kontrollen sollen die Drogenabhängigen sich nicht unbeobachtet fühlen und merken, dass die Polizei gegen den öffentlichen Drogenkonsum vorgeht. 19 der kontrollierten Personen erhielten vor Ort einen Platzverweis, gegen zwei weitere wird nun wegen des Verdachts des Drogenhandels ermittelt. Nicht alle der Kontrollierten kamen mit einem Platzverweis davon.

Drogenrazzia: Für zwei kontrollierte endet der Tag im Knast

Bei zwei kontrollierten Männern wurde festgestellt, dass ein Haftbefehl gegen sie besteht. Für sie endete die Kontrolle in einer Gewahrsamszelle auf der Polizeiwache. Auch in Zukunft wird die Hamburger Polizei entschlossen die Drogenkriminalität in Hamburg bekämpfen und Schwerpunkteinsätze an Drogen-Hotspots durchführen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare