1. 24hamburg
  2. Hamburg

Rauchsäule an der Rennbahnstraße – Feuer an der Hundeschule

Erstellt:

Von: Sebastian Peters

Kommentare

Brand in einer Kleingartenhütte
Die Retter rückten mit mehreren Fahrzeugen an. (Symbolfoto) © Sebastian Peters

Feuer an der Horner Rennbahn, direkt an der Rennbahnstraße. Ein Vordach einer Hundeschule steht in Flammen. Die Feuerwehr rückt mit mehreren Fahrzeugen an.

Hamburg – Einsatz der Feuerwehr Hamburg am Donnerstag, 13. Oktober 2022, im Hamburger Stadtteil Horn. An der Rennbahnstraße, direkt an der Horner Rennbahn, stand gegen 16:33 Uhr plötzlich ein Dach in Flammen.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram

Feuerwehreinsatz in Hamburg: Feuer an der Horner Rennbahn – Vordach einer Hundeschule in Flammen

Als die Retter mit ihren Einsatzfahrzeugen sich auf dem Weg zum Einsatzort machten, war bereits eine enorme Rauchwolke über der Horner Rennbahn zu sehen.

Täglich die Blaulicht-Nachrichten direkt ins Postfach

Vor Ort eingetroffen, stand ein Vordach am Holzgebäude des Vereins der Deutschen Schäferhunde e. V. bereits in Vollbrand. Mit mehreren Strahlrohren versuchten die Retter, die Flammen zu bekämpfen. Auch weitere Einsatzkräfte wurden nachgefordert.

Gegen 17:30 Uhr konnten die Einsatzkräfte bereits „Feuer aus“ melden. Die Flammen konnten auf das Vordach begrenzt werden. Sogenannte „Nachlöscharbeiten“ wurden gegen 18 Uhr beendet. Rund um die Rennbahnstraße kam es aufgrund des Einsatzes zu Verkehrsbehinderungen.

Auch interessant

Kommentare