1. 24hamburg
  2. Hamburg

Porsche SUV und Taxi krachen zusammen: Stau am Mundsburger Damm

Erstellt:

Von: Sebastian Peters, Elias Bartl

Kommentare

Unfall am Mundsburger Damm Ecke Winterhuder Weg. Stau in Hamburg. Polizei vor Ort.
Auf der Kreuzung sind die beiden Fahrzeuge zusammengestoßen. © Elias Bartl/Blaulicht-News.de

Wer ist über Rot gefahren? Ein Porsche SUV kracht mit einem Taxi zusammen. Zwei Personen werden verletzt. Die Polizei Hamburg ermittelt.

Hamburg – Am Dienstag, 03. August 2021, gegen 16:30 Uhr kracht es heftig am Mundsburger Damm. Auf Höhe des Winterhuder Weg fährt ein Porsche SUV in ein Taxi. Wie die Polizei Hamburg bestätigt, soll einer der beiden Unfallbeteiligten über Rot gefahren sein.

Stau in Hamburg: Verkehrsunfall sorgt für weiteres Hindernis – Verkehr steht bis zur Alster

Beide Fahrer werden verletzt und kommen in ein Krankenhaus. Für die Zeit der Unfallaufnahme werden Teile der großen Kreuzung von der Polizei gesperrt. Durch die Sperrung kommt es zu langen Staus bis zur Alster im Feierabendverkehr.

Lesen Sie auch: Per App zur Anzeige – Hamburger verpfeifen gerne Falschparker

Autofahrer müssen sich gedulden. Wer die Schuld für den Zusammenstoß trägt, ist derzeit noch unklar. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare