Bedrohungslage

Streit vor Pizzeria in Poppenbüttel eskaliert: „Ich steche dich ab!“

  • Sebastian Peters
    vonSebastian Peters
    schließen

„Ich stech dich ab!“ Ein Mann möchte den Streit in Sasel mit Messerstich beenden. Die Polizei mit mehreren Streifenwagen auf der Stadtbahnstraße im Einsatz.

Hamburg – Der Streit eskaliert komplett. Am Sonntagabend, 6. Juni 2021, gegen 21 Uhr kommt es vor einer Pizzeria in der Stadtbahnstraße im Hamburger Stadtteil Poppenbüttel zu einem heftigen Streit.

Die Polizei ist mit mehreren Streifenwagen vorgefahren. Die Besatzung eines Rettungswagen sichtet die bedrohten Personen. (24hamburg.de-Montage)

Polizeieinsatz in Hamburg-Poppenbüttel: Mann brüllt auf der Stadtbahnstraße „Ich stech dich ab!“

Einer der beiden Kontrahenten, der offenbar maximales Aggressionspotential hatte, zieht plötzlich ein Messer. Der Mann fuchtelt mit der scharfen Klinge vor den Köpfen seiner Gegner umher und brüllt: „Ich steche dich ab!“

Nach der Kontrolle der bedrohten Person sind sich die Rettungskräfte einig: Person ist unverletzt! (24hamburg.de-Montage)

Zu viel für die bedrohten Personen. Sie wählen den Notruf. Sofort rasen zahlreiche Streifenwagen (insgesamt sieben Stück) zur Stadtbahnstraße. Auch ein Rettungswagen der Feuerwehr Hamburg wird vorsichtshalber alarmiert.

Polizei sucht Umgebung nach Messer-Mann ab, keine Feststellung!

Vor Ort fehlte allerdings jegliche Spur des Messer-Mannes. Die bedrohten Personen standen allerdings noch vor Ort. Der alarmierte Rettungswagen begutachtete die bedrohten Personen. Verletzt wurde aber keiner.

Die Polizei sucht das Umfeld nach dem Messer-Mann ab. Der Täter bleibt aber verschollen. (24hamburg.de-Montage)

Die Polizei Hamburg leitet einen sogenannte „Nahbereichsfahndung“ ein. Das nähere Umfeld wurde somit mit mehreren Streifenwagen abgesucht. Der Mann bleibt verschwunden. Die Ermittlungen laufen.

Doch dieser Messerangriff blieb in Hamburg nicht der einzige. In der Nacht von Montag auf Dienstag stürmen unbekannte eine Wohnung auf dem Kiez und griffen einen 39-Jährigen an. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Blaulicht-News.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare