1. 24hamburg
  2. Hamburg

Polizei bittet um Hinweise: Tatverdächtiger nach Messerstecherei gesucht

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sebastian Peters

Kommentare

Die Polizei Hamburg sucht diesen Mann. Er soll ein mutmaßlicher Messerstecher sein!
Die Polizei Hamburg sucht diesen Mann. Er soll ein mutmaßlicher Messerstecher sein! © Blaulicht-News.de & Polizei Hamburg

Nach einer Messerattacke sucht die Polizei Hamburg einen Tatverdächtigen. Mit Fahndungsfotos wird die Öffentlichkeit um Mithilfe gebeten.

Hamburg – Diese Auseinandersetzung am 22. Mai 2022, im Hamburger Stadtteil Harburg, hätte auch tödlich ausgehen können. Nur mit letzter Kraft schaffte es der 31-jährige Mann, sich aus einer Bar mit mehreren Messerstichen bis zur Julius-Ludowieg-Straße zu schleppen.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram

Polizeieinsatz in Hamburg: Polizei sucht Zeugen nach Messerattacke in Harburg

Dort ist der lebensgefährlich verletzte Mann zusammengebrochen. Rettungskräfte der Feuerwehr Hamburg versorgten den Mann und brachten ihn, mit der Begleitung eines Notarztes, umgehend in ein Krankenhaus.

Die Polizei sperrte den Bereich um den Tatort weiträumig ab.
Die Polizei sperrte den Bereich um den Tatort weiträumig ab. © Blaulicht-News.de

Eine Notoperation rettete dem Mann schließlich das Leben. Noch in der Nacht haben die Ermittler der Polizei Hamburg umfangreiche Spuren gesichert.

Lesen Sie weitere Blaulicht-Meldungen wie: In den Hals gestochen: Mann attackiert Flink-Fahrerin

Nun sucht die Polizei nach dem möglichen Messerstecher. Mit insgesamt drei Fotos wird der 31-jährige Amerikaner Newsha K. gesucht.

So wird der mutmaßliche Täter Newsha K. beschrieben

Zusätzlich zu den Fotos kann der gesuchte Tatverdächtige wie folgt beschrieben werden:
- kräftige Statur
- ca. 175 - 180 cm groß
- dunkle Haare, an den Seiten rasiert (1-3 mm), längere Haare zum Pferdeschwanz bzw. Zopf gebunden
- 3-Tage-Bart

Hinweise zur gesuchten Person werden von der Polizei Hamburg unter der Rufnummer 040/4286-56789 am Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder an jeder Polizeidienststelle entgegengenommen.

Auch interessant

Kommentare