1. 24hamburg
  2. Hamburg

Polizei zu schnell unterwegs? Streifenwagen landet im Straßengraben

Erstellt:

Von: Natalie-Margaux Rahimi

Kommentare

Bei einem Unfall in Niendorf rutscht ein Streifenwagen in den Straßengraben, eine Polizistin wird leicht verletzt.
Unfall in Niendorf: Streifenwagen der Polizei rutscht in Straßengraben. © BLAULICHT-NEWS.DE

Bei einem Unfall in der Nacht zu Sonntag kommt ein Streifenwagen der Hamburger Polizei von der Fahrbahn ab und landet im Straßengraben.

Hamburg – Bei einem Unfall im Streifenwagen im Hamburger Stadtteil Niendorf wird eine Polizistin der Polizei Hamburg leicht verletzt. Sie war mit dem Streifenwagen von der Fahrbahn abgekommen und in einen Straßengraben gerutscht.
Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram

Gut möglich, dass das Fahrzeug, das zum Zeitpunkt des Unfalls, am 27. November 2022, gegen 0:30 Uhr, mit Horn und Blaulicht unterwegs war, aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit in Kombination mit nassem Laub auf dem Asphalt von der Straße abkam.
Täglich die Blaulicht-Nachrichten direkt ins Postfach

Eine Polizistin wurde bei dem Unfall in der Straße Hollwören leicht verletzt und anschließen nach Hause gebracht.

Auch interessant

Kommentare