1. 24hamburg
  2. Hamburg

Brennende Reifen, Farbbomben und Steine: Anschlag auf polnisches Konsulat

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Dominick Waldeck, Elias Bartl

Kommentare

Farbbomben auf dem polnischen Generalkonsulat in Steilshoop
Auffällig ist die Farbe der Farbbomben. Blau, weiß und Rot sind die Farben der russischen Nationalflagge. © Dominick Waldeck

Anschlag mitten in der Nacht auf das polnische Generalkonsulat im Hamburger Stadtteil Steilshoop. Angreifer setzten Reifen in Brand, werfen Steine und Farbbomben.

Hamburg – In der Nacht zu Samstag, 21. Mai 2022, wird die Feuerwehr gegen 02:25 Uhr in den Alfred-Mahlau-Weg nach Hamburg-Steilshoop alarmiert. Als die Einsatzkräfte in die Straße einbiegen, liegen vor ihnen verteilt auf der Straße lichterloh brennende Reifen. Vor dem polnischen Generalkonsulat liegen dutzende Steine, Rauch- und Farbbomben.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram

Polizeieinsatz in Hamburg: Angriff auf polnisches Generalkonsulat in Steilshoop

Neben den brennenden Reifen vor dem Generalkonsulat wurde auch das Gebäude mit Farbbomben beworfen. Die Hamburger Polizei rückte mit zahlreichen Streifenwagen an, sperrte den Bereich um das Konsulat weiträumig ab und fahndete nach den Tätern. Drei Personen konnten in der Nähe des Tatortes festgenommen werden, alle drei mussten aber im weiteren Verlauf wieder freigelassen werden, da kein hinreichender Tatverdacht bestand.

Anschlag auf polnisches Generalkonsulat in Steilshoop: Polizeieinsatz in Hamburg

Vor dem Gebäude des polnischen Generalkonsulates brannten mehrere Reifen.
Vor dem Gebäude des polnischen Generalkonsulates brannten mehrere Reifen. © Dominick Waldeck

Lesen Sie weitere Blaulicht-Meldungen wie: Polizei startet Kampagne: Hamburger müssen „zu jeder Zeit mit Kontrollen rechnen!“

Seit Beginn des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine kommt es zu starken Spannungen zwischen Polen und Russland. Ob dies im Zusammenhang mit dem Anschlag auf das polnische Generalkonsulat in Steilshoop ermittelt nun der Staatsschutz der Hamburger Polizei. Auffällig ist die Farbe der Farbbomben. Blau, weiß und Rot sind die Farben der russischen Nationalflagge.

Auch interessant

Kommentare