1. 24hamburg
  2. Hamburg

Pflegerin fährt Fußgänger an: Verkehrsunfall in Barmbek

Erstellt:

Von: Elias Bartl

Kommentare

Der Fußgänger wurde bei dem Unfall verletzt.
Der Fußgänger wurde bei dem Unfall verletzt. © Blaulicht-News

Bei einem Unfall in Hamburg-Barmbek wurde am Mittag ein Fußgänger verletzt. Bei Überqueren der Straße wurde der Mann von einem Auto erfasst.

Hamburg – Bei einem Verkehrsunfall im Hamburger Stadtteil Barmbek wurde am Mittag ein Mann verletzt. Eine Pflegerin, eines mobilen Pflegedienstes fuhr den Fußgänger mit ihrem Auto an. Gegen 13:30 Uhr fuhr die 54-Jährige mit ihrem Kleinwagen auf der Drosselstraße. Kurz vor der Ampel, Ecke Fuhlsbüttler Straße, erfasste die Frau den 35-jährigen Fußgänger.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram

Unfall in Barmbek: Fußgänger verletzt

Die Feuerwehr unterstützt Sanitäter und den Notarzt bei der Versorgung des verletzten Fußgängers.
Die Feuerwehr unterstützt Sanitäter und den Notarzt bei der Versorgung des verletzten Fußgängers. © Blaulicht-News

Täglich die Blaulicht-Nachrichten direkt ins Postfach

Der Mann wurde verletzt und musste vor Ort von Sanitätern und einem Notarzt versorgt werden. Er erlitt mehrere Frakturen. Die Polizei hat die Ermittlung zum genauen Unfallhergang aufgenommen. Die Drosselstraße dafür und eine halbe Stunde gesperrt.

Auch interessant

Kommentare