Der Schauspieler und der TV-Koch

Jan Fedder und Tim Mälzer: Freunde bis zum Tod

  • Natalie-Margaux Rahimi
    vonNatalie-Margaux Rahimi
    schließen

Viele wussten es nicht, aber Jan Fedder und Tim Mälzer verband eine enge Männerfreundschaft. So nah standen sich der Schauspieler und der TV-Koch.

Hamburg – Über das Privatleben von TV-Koch Tim Mälzer* ist nicht viel bekannt. Genauso wenig wusste die Öffentlichkeit über die Freundschaft zwischen ihm und der Hamburger Größe Jan Fedder*, der am 30. Dezember 2019 im Alter von 64 Jahren verstarb. Die beiden Hamburger sind in der Hansestadt Hamburg* beliebt und katapultierten sich unter anderem durch ihre knallharten Sprüche in die Herzen ihrer Fans. Mälzer besuchte den Großstadt-Revier-Star oft am Set – und sogar Familienfeste feierten die beiden zusammen.

Koch:Tim Mälzer
Wohnort:Hamburg
Fernsehsendung:Kitchen Impossible
Restaurants in Hamburg: Bullerei & Gute Botschaft
Podcast:Fiete Gastro

Tim Mälzer und Jan Fedder: Freundschaft bis in den Tod hinein

Als die Nachricht von Jan Fedders Tod die Runde machte, wusste Tim Mälzer schon Bescheid. Denn der TV-Koch war einer der Ersten und Wenigen, die in der Wohnung des Schauspielers vor Ort waren. Er war es auch, der Jan Fedder mit weiteren Freunden im Sarg aus der Wohnung trug. Die beiden verband mehr als nur eine bloße Bekanntschaft – eben eine echte Männerfreundschaft*. Abseits der Öffentlichkeit war Mälzer für seinen Freund da, nachdem dieser an Krebs erkrankte.

Als Mälzer seine Hochzeit feierte, kam Jan Fedder trotz seines Gesundheitszustandes. Zu dem Zeitpunkt saß er sogar schon im Rollstuhl. Kein Wunder also, dass die Nachricht von Fedders Tod den TV-Koch in tiefe Trauer stürzte*. Öffentlich wollte er sich nie so richtig zu dem Tod seines Freundes äußern, aber die schwarzen Bilder, die der Koch auf seinem Instagram-Profil postete, sprachen Bände. Tim Mälzer konnte sich auf Fedder als Freund immer verlassen.

Tim Mälzer eröffnet neues Café: Den Besitzer kennt er von seinem Freund Jan Fedder

Vielleicht ist sein neues Projekt auch ein kleines Andenken an Jan Fedder. Denn der TV-Koch gab kürzlich bekannt, dass er ein neues Café im Hamburger Stadtteil Eppendorf* eröffnen wird. Er übernimmt „Barmeier‘s Garten Café“ von Björg Torke. Und den kennt er von keinem Geringeren als Jan Fedder beziehungsweise seiner Witwe Marion*.

Jan Fedder und Tim Mälzer verband eine echte nordische Männerfreundschaft. (24hamburg.de-Montage)

Das Café in der Eppendorfer Landstraße hat Tim Mälzer sofort gefallen. „Ich hatte mich sofort in den Ort schockverliebt. Es ist hier so muckelig, eine Hamburgensie“, sagte der TV-Koch der „Bild“ über sein neuestes Projekt. Als es darum ging, ob Mälzer das Café von Torke übernehmen will, habe dieser sofort ja gesagt, heißt es.

Aktuell wird das Café komplett umgebaut. Deshalb ist es derzeit auch geschlossen. Wer nicht warten will, bis Mälzer die große Neueröffnung feiert, der kann auch jetzt schon in dem Café vorbeischauen. Im Garten hat Mälzer derzeit seinen rosafarbenen Foodtruck* aufgestellt, der auf Instagram für Spekulationen gesorgt hatte. Von dort aus verkauft der Koch leckere Speisen, die normalerweise in seinem Hamburger Restaurant „Gute Botschaft“ serviert werden. * 24hamburg.de und nordbuzz.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Eventpress/imago images & Waldmüller/imago images

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare