1. 24hamburg
  2. Hamburg

Neuenfelde: Auto landet an Airbus-Startbahn im Graben – Fahrer verletzt

Erstellt:

Von: Sebastian Peters

Kommentare

Verkehrsunfall direkt an der Start-und-Lande-Bahn von Airbus. Ein Audi kachelt gegen einen Laternenmast und landet im Graben. Polizei und Feuerwehr vor Ort.

Hamburg – Zu schnell, kurz nicht aufgepasst oder einfach nur Pech? Am Montag, 14. Juni 2021 gegen 21:40 Uhr kracht es auf der Umfahrstraße bei Airbus im Hamburger Stadtteil Neuenfelde.

Hamburger Stadtteil:Neuenfelde
Fläche:15,5 km²
Einwohner:4927 (31. Dez. 2019)

Bei Airbus in Neuenfelde: Audi kracht gegen Laterne und landet im Graben

Ein silberner Audi A3 fährt aus Finkenwerder kommend in Richtung Neuenfelde. Kurz vor dem Airbus-Südtor, auf der Straße Am Rosengarten, verliert der Fahrer die Kontrolle über seinen silbernen Wagen.

Verkehrsunfall auf der Straße Am Rosengarten bei Airbus in Neuenfelde.
Der Audi kracht zuerst gegen einen Laternenmast und landet anschließend in einem Graben. (24hamburg.de-Montage) © Blaulicht-News.de

Er kracht zuerst gegen einen Laternenmast und rutscht anschließend in einen Graben. Einen Fahrrad-/Fußweg überquert der Audi dabei auch noch.

Glück im Unglück: Fahrradfahrer oder Fußgänger bleiben unverletzt

Nur durch Glück wird hier kein Unbeteiligter verletzt. Der Fahrer wird durch den Rettungswagen der Feuer- und Rettungswache Finkenwerder vor Ort versorgt.

Unfall auf der Straße Am Rosengarten in Neuenfelde
Durch den Zusammenprall mit der Laterne ist der gesamte Lampenkopf abgerissen. (24hamburg.de-Montag) © Blaulicht-News.de

Die Freiwillige Feuerwehr Hamburg Neuenfelde-Süd sammelt Trümmerteile ein und sichert die Einsatzstelle ab. Wie genau es zum Unfall gekommen ist, muss nun die Polizei Hamburg ermitteln. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare