1. 24hamburg
  2. Hamburg

Nach versuchtem Raub in Hamburg-Schnelsen: Wer kennt diesen Mann?

Erstellt:

Kommentare

Nach einem versuchten Raub auf eine Tankstelle im Januar dieses Jahres fahndet die Polizei Hamburg nun mit Lichtbildern öffentlich nach dem bislang unbekannten Täter.

Hamburg – Am späten Sonntagabend, Ende Januar, am 30. Januar 2022 betritt ein Mann eine Tankstelle im Hamburger Stadtteil Schnelsen. Er bedroht die Angestellte und fordert die Herausgabe von Bargeld. Nachdem weitere Kunden den Verkaufsraum betreten hatten, flüchtete der Räuber ohne Beute in unbekannte Richtung.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram

Polizeieinsatz in Hamburg: Unbekannter versucht Tankstelle auszurauben

Der Mann versuchte im Januar 2022 eine Tankstelle in Schnelsen auszurauben.
Der Mann versuchte im Januar 2022 eine Tankstelle in Schnelsen auszurauben. © Polizei Hamburg

Bisherige Ermittlungen des zuständigen Raubdezernats der Region Eimsbüttel führten nicht zur Identifizierung des Täters. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hamburg hat das Amtsgericht Hamburg daher einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern aus einer Überwachungskamera erlassen.

Polizei sucht Zeugen: Überfall auf Tankstelle in Hamburg

Lesen Sie weitere Blaulicht-Meldungen wie: Überfallen und lebensgefährlich verletzt: Polizei verhaftet sechs Männer

Hinweise zu der gezeigten Person bitte unter der Rufnummer 040/4286-56789 an das Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder an jede Polizeidienststelle.

Auch interessant

Kommentare