Täter weiterhin flüchtig

Nach Raubüberfall mit Schusswaffe in Eimsbüttel: Polizei sucht Zeugen

Tjaden‘s Bio Frischemarkt wurde an der Fruchtallee überfallen.
+
Mit mehreren Streifenwagen rückt die Hamburger Polizei an.
  • Sebastian Peters
    VonSebastian Peters
    schließen

Ein Raubüberfall an der Fruchtallee sorgt für einen größeren Polizeieinsatz. Der Täter kann bislang fliehen. Jetzt sucht die Hamburger Polizei nach Zeugen.

Hamburg – Nach einem Überfall auf den Tjaden‘s Bio Frischemarkt am Donnerstag, 16. September 2021, gegen 20:30 Uhr sucht die Polizei Hamburg nach Zeugen.

Lesen Sie weitere Blaulicht-Meldungen wie: Doppelmord in Rendsburg: Frauenmörder zu lebenslanger Haft verurteilt

Überfall an der Fruchtallee: Täter hatte eine Schusswaffe dabei! Polizei sucht jetzt Zeugen

Nach aktuellen Ermittlungsstand betritt der Täter den Supermarkt in Hamburg-Eimsbüttel und geht direkt auf einen 21-jährigen Angestellten zu. Dieser sitzt zum Zeitpunkt des Überfalles an einer Kasse des Marktes. Der Täter zeigt auf eine im Hosenbund steckende Schusswaffe und fordert Bargeld.

Mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts mehr aus Hamburg, Deutschland und der Welt – jetzt kostenlos anmelden!

Diese Aufforderung kommt der Angestellte auch nach. Der Täter erbeutet einen kleineren dreistelligen Geldbetrag. Danach flüchtet der Mann in eine unbekannte Richtung. Eine Sofortfahndung mit 19 Streifenwagen sowie mit dem Polizeihubschrauber führt nicht zum Erfolg.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

- männlich
- 30 bis 40 Jahre
- etwa 185 cm 
- korpulente Statur 
- dunkle Regenjacke 
- dunkle Jeans 
- dunkle Schuhe

Zeugen, die Hinweise geben können oder was beobachtet haben, sollen sich bei der Polizei Hamburg unter der Rufnummer 040/4286-56789 oder an jeder Polizeidienststelle melden. Vor nicht zu langer Zeit hat ein Räuber versucht, eine Tankstelle in Hamburg-Hamm zu überfallen. Diese Aktion ging damals aber mächtig nach hinten los. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare