Hintergründe unklar

Mysteriöser Fenstersturz in Harburg – Mann schwer verletzt

Einsatz für die Feuerwehr und Polizei in Hamburg-Harburg.
+
Der verletzte Mann liegt nach dem Sturz aus dem Fenster auf dem Bürgersteig.
  • Sebastian Peters
    VonSebastian Peters
    schließen

Was genau passiert ist, ist noch unklar. Die Feuerwehr ist zusammen mit der Polizei in Hamburg-Harburg im Einsatz. Eine Person liegt verletzt auf dem Bürgersteig.

Hamburg – Mysteriöser Zwischenfall in Hamburg-Harburg. Am Samstag, 14. August 2021, stürzt ein Mann gegen 19:30 Uhr aus einem Fenster im ersten Obergeschoss. Als die Rettungskräfte der Feuerwehr vor Ort eintreffen, liegt der Mann bereits auf dem Bürgersteig der Straße Am Soldatenfriedhof.

Polizei und Feuerwehr in Hamburg-Harburg im Einsatz: Mann stürzt aus Fenster an der Straße „Am Soldatenfriedhof“

Lesen Sie auch: Blutig und brutal mit fünf Attacken: Tödliches Messer-Wochenende im Norden

Sofort beginnen Rettungssanitäter mit der Versorgung des schwer verletzten Mannes. Die Polizei Hamburg, die ebenfalls vor Ort im Einsatz ist, steht aber vor einem Rätsel. Die Wohnung im ersten Obergeschoss ist verschlossen. Wie sich herausstelle, ist der verletzte Mann aber auch nicht der Mieter oder Bewohner der Wohnung.

Was genau in der Wohnung passierte, ist noch unklar. Jedoch schließt die Polizei ein Fremdverschulden aktuell aus. Die Ermittlungen laufen aber. *24hamburg.de ist ein Angebot der IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare