1. 24hamburg
  2. Hamburg

Das MS Dockville – ein beliebtes Musik- und Kunstfestival

Erstellt:

Kommentare

Die Hauptbühne des Dockville-Festivals in Hamburg-Wilhelmsburg ist 2017 mit einigen der vielen Besucher davor zu sehen. Auf dem Festival, das am 20.08.2017 endete, traten über 130 Acts an drei Tagen auf.
Beim Dockville-Festival in Hamburg-Wilhelmsburg traten 2017 über 130 Acts an drei Tagen nicht nur auf der Hauptbühne auf. © Markus Scholz/dpa

Das MS Dockville Festival findet seit 2007 im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg statt. Dieses Jahr wird das Musikevent vom 19. bis 21. August 2022 gefeiert.

Das MS Dockville, ist ein Festival in Hamburg unweit der Elbe. Das MS Dockville findet regelmäßig auf der Hamburger Elbinsel am Reiherstieg statt. Ein Großteil des für das Festival genutzten Geländes liegt dabei unweit der Elbe, einem vor Hochwasser ungesicherten Gebiet.

MS Dockville Festival in Hamburg Wilhelmsburg
Start des Festivals 2007rund 5.000 Besucher
Festival in 202219. bis 21. August 2022

Anders als bei klassischen Musikfestivals handelt es sich beim MS Dockville um eine Kulturveranstaltung, an der Musik und Kunst aufeinandertreffen. Vielmehr steht zudem auch das gemeinsame Erlebnis im Vordergrund. Während das allererste Festival von rund 5.000 Gästen besucht wurde, kamen im Jahre 2009 bereits über 15.000 Besucher. In den letzten Jahren wurde das MS Dockville von rund 25.000 Zuschauern besucht.

Das MS Dockville Festival im Jahr 2022

Für das kommende MS Dockville Festival an der Elbe haben sich mittlerweile die ersten Acts angekündigt. Als Vorgeschmack auf das Festival gibt es beim Musik Streamingdienst Spotify eine aktuelle Playlist. Dort sind alle teilnehmenden Künstler gelistet, darunter girl in Red, Faber, Provinz und viele weitere.

Die Tickets für das dreitägige Musikfestival in Wilhelmsburg können bequem online erworben werden. Hierbei stehen Tickets in drei unterschiedlichen Preisstufen zur Verfügung. Derzeit sind jedoch nur noch Tickets der Preisstufe 3 für 145 Euro erhältlich. Tickets der Preisstufen 1 bis 2 sind hingegen bereits vergriffen. Darüber hinaus kann optional ein sogenanntes Camping Upgrade für 25 Euro erworben werden.

MS Dockville Line Up der letzten Jahre mit einer Auswahl an Acts

Das MS Dockville Festival hatte schon so viele Künstlerinnen und Künstler präsentiert. Unter anderem waren dabei: 2016 – Bastille, K.I.Z. , Milky Chance, Foals, Feine Sahne Fischfilet, Half Moon Run. Im Jahr 2017: waren mit dabei – Flume, Moderat, AnnenMayKantereit, Glass Animals und Tale of Us. Weitere Acts in 2018 waren beispielsweise Bonobo, Olli Schultz, First Aid Kit, Nick Murphy sowie Alt. Auch in 2019 war das Lineup nicht schlecht. Zum Beispiel kamen Billie Eilish, RIN, Jungle, Jon Hopkins, Bausa, Loyle Carner und Monolink.

Absage des MS Dockville 2020 und Ersatzprogramm im Jahre 2021

Aufgrund der Corona-Pandemie musste das MS Dockville im Jahre 2020 komplett abgesagt werden. Auch im folgenden Jahr 2021 war das klassische Festivalprogramm nicht wirklich möglich. Allerdings war es möglich, ein Alternativprogramm anzubieten. Im Rahmen des sogenannten „Hamburger Kultursommers 2021“ veranstalteten das MS Dockville gemeinsam mit den weiteren Formaten MS Artville, Vogelball und Spektrum die Veranstaltung: „Fast ein Festival“.

Hierbei handelte es sich jedoch um eine Veranstaltung, die mit zahlreichen Auflagen verbunden war. Im Gegensatz zum klassischen MS Dockville musste so die Besucherzahl deutlich reduziert werden. Zudem fand die Veranstaltung unter den sogenannten 3G Regeln (geimpft, getestet, genesen) statt. Auch der Konsum und Ausschank von Alkohol war ab 23:00 Uhr damals komplett untersagt.

Das MS Dockville ist ein Musikfestival im Hamburger Hafen

Im Gegensatz zu anderen Open-Air-Musikevents handelt es sich beim MS Dockville um eine eher kleinere Veranstaltung, die nicht zuletzt vom besonderen Austragungsort lebt. So liegt das Festivalgelände inmitten eines Industriegeländes im weitläufigen Hamburger Hafen. Die Hafenanlagen und Speicher sorgen dabei für eine einzigartige Atmosphäre.

Das Gelände befindet sich dabei im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg am Reiherstieg Hauptdeich. Das Festival lebt dabei von kreativen Bühnen, vielfältiger Kunst sowie Food Trucks, die für die notwendige Verpflegung sorgen. Auch die auf dem MS Dockville auftretenden Musik-Acts sind äußerst vielfältig und lassen sich den Genres Indie, Rock Pop, sowie Hip Pop und Electro zuordnen.

Festivalkombi: MS Dockville und das MS Artville

Das MS Artville ist bereits seit längerer Zeit ein Ort, an dem Kreativschaffende aus der ganzen Welt ihre Werke der Öffentlichkeit in Form von Open-Air-Ausstellungen zugänglich machen. Das Gelände befindet sich dabei nur unweit des MS Dockville Festivals, wo Musik und Kunst an einem Sommerwochenende zusammenkommen. Neben bis zu 130 Musik Acts gibt es für die Besucher des Festivals einen bunten Kunstcamp-Kosmos, der zum Entdecken einlädt.

Auch interessant

Kommentare